Öko-Modell-Regionen

Oberes Werntal Öko-Modellregion

Neuigkeiten aus der Region
Zum Thema Kartoffel macht die Erlebnistour Halt an verschiedenen Stationen vom Acker bis zum Teller. Es wird geschaut,…
Der nächste Regional- und Biomarkt in Werneck findet am Samstag, 23.09.2017 statt. Von 10 bis 15 Uhr können…
Unter dem Motto „Obst mit anderen Augen sehen“ finden erneut Obstbauseminare mit Josef Weimer, begeisternder Gärtnermeister und Gartenbaulehrer…
Der neue Newsletter der drei unterfränkischen Öko-Modellregionen ist online. Informieren Sie sich über die neuesten Themen und Termine.
Ist der ökologische Landbau eine lohnenswerte Perspektive für mich? Was muss ich an meinem Stall ändern? Wie schaut…

Die Interkommunale Allianz Oberes Werntal ist eine Region in Unterfranken, die bereits auf einen langjährigen und erfolgreichen Erfahrungsschatz in der regionalen Zusammenarbeit zurückblicken kann. Die zehn Gemeinden der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) Oberes Werntal liegen in den Landkreisen Schweinfurt und Bad Kissingen – eine ländliche Region mit Schwerpunkt Ackerbau und einem überdurchschnittlichen Anteil an Bio-Betrieben und mit einem Anteil von 15,8 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche. Anbauschwerpunkte in der Region sind der Zuckerrübenanbau und die Saatgutvermehrung sowie der Gemüseanbau. Eine Besonderheit sind zudem zwei hier beheimatete Bio-Legehennen-Betriebe, die immerhin 70 Prozent aller Bio-Eier in Unterfranken produzieren.
Die Nähe zum regionalen Absatzmarkt Schweinfurt soll stärker genutzt und die Vermarktungspotentiale identifiziert und ausgeschöpft werden. Weiterhin möchte die Öko-Modellregion durch die Erhöhung des Anteils zertifizierter Mühlen die Verarbeitung von Öko-Getreide unterstützen. Auch für die Streuobstbestände in der Region erwartet man sich wichtige Impulse. Regional erzeugtes Gemüse soll auch vor Ort weiterverarbeitet werden.

 

In der Region liegt viel Potential: die erfolgreiche langjährige Zusammenarbeit auf interkommunaler Ebene und die bereits bestehenden Bio-Strukturen, von Anbau bis Verarbeitung – eine sehr gute und erfolgversprechende Basis, um weitere Entwicklungsmöglichkeiten zu identifizieren und zu nutzen. Die Region möchte den Ökolandbau für die Bürger vor Ort und im nahegelegenen Schweinfurt durch Veranstaltungen erfahrbar machen: durch Wandertouren, Radtouren zu Ökolandwirten, Festen und Märkte soll das Thema die Aufmerksamkeit der Bürgerinnen und Bürgern gewinnen.

 

Logo Oberes Werntal