Öko-Modell-Regionen

Waginger See - Rupertiwinkel Öko-Modellregion

Termin: Geführte Biohöfe Radtour - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Geführte Biohöfe Radtour

Was ist der Unterschied zwischen Bio und Demeter? Wieviele Bio Bauern gab es in den 80 ern, wieviele gibt es heute in Bayern und deutschlandweit? Was ist eigentlich Demeter? Und wie finde ich als Verbraucher heraus, ob ein Produkt auch 100 % Bio ist? Diese und weitere Fragen werden auf der Biohof-Radtour geklärt. Nebenbei bekommen Sie die Möglichkeit, verschiedene Bio Tierhaltungen zu beobachten und entsprechende Kriterien, die zu erfüllen sind, herauszufinden.

  • 11. 08. 2017 9:30 - 16:30 Uhr
  • Touristeninfo Waging oder Tittmoning

Termin: Infostand auf der Kirchweih in Steinbrünning - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Infostand auf der Kirchweih in Steinbrünning

Teilnahme mit einem Infostand der Ökomodellregion auf der Kirchweih in Steinbrünning (Gemeinde Saaldorf-Surheim)

Termin: Geführte Bio-Höferadtour - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Geführte Bio-Höferadtour

Was ist der Unterschied zwischen Bio und Demeter? Wieviele Bio Bauern gab es in den 80 ern, wieviele gibt es heute in Bayern und deutschlandweit? Was ist eigentlich Demeter? Und wie finde ich als Verbraucher heraus, ob ein Produkt auch 100 % Bio ist? Diese und weitere Fragen werden auf der Biohof-Radtour geklärt. Nebenbei bekommen Sie die Möglichkeit, verschiedene Bio Tierhaltungen zu beobachten und entsprechende Kriterien, die zu erfüllen sind, herauszufinden.

  • 25. 08. 2017 9:30 - 16:30 Uhr
  • Touristeninfo Waging oder Tittmoning

Termin: Geführte Biohöfe-Radtour - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Geführte Biohöfe-Radtour

Was ist der Unterschied zwischen Bio und Demeter? Wieviele Bio Bauern gab es in den 80 ern, wieviele gibt es heute in Bayern und deutschlandweit? Was ist eigentlich Demeter? Und wie finde ich als Verbraucher heraus, ob ein Produkt auch 100 % Bio ist? Diese und weitere Fragen werden auf der Biohof-Radtour geklärt. Nebenbei bekommen Sie die Möglichkeit, verschiedene Bio Tierhaltungen zu beobachten und entsprechende Kriterien, die zu erfüllen sind, herauszufinden.

  • 08. 09. 2017 9:30 - 16:30 Uhr
  • Touristeninfo Waging oder Tittmoning

Termin: Geführte Biohöfe-Radtour - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Geführte Biohöfe-Radtour

Was ist der Unterschied zwischen Bio und Demeter? Wieviele Bio Bauern gab es in den 80 ern, wieviele gibt es heute in Bayern und deutschlandweit? Was ist eigentlich Demeter? Und wie finde ich als Verbraucher heraus, ob ein Produkt auch 100 % Bio ist? Diese und weitere Fragen werden auf der Biohof-Radtour geklärt. Nebenbei bekommen Sie die Möglichkeit, verschiedene Bio Tierhaltungen zu beobachten und entsprechende Kriterien, die zu erfüllen sind, herauszufinden.

  • 15. 09. 2017 9:30 - 16:30 Uhr
  • Touristeninfo Waging oder Tittmoning

Termin: Kulinarischer Streifzug durch die Ökomodellregion - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Kulinarischer Streifzug durch die Ökomodellregion

Radeln und genießen auf Biohöfen und im Hofcafe im Rahmen der Ökoerlebnistage
In der Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel gibt es vielfältige kulinarische Genüsse zu entdecken, die auf Bauernhöfen verantwortungsvoll hergestellt werden.

  • 16. 09. 2017 10:00-18:15 Uhr
  • Start: Tittmoning, Grassach 15, Biohof Glück, Ende in Grassach

Termin: Geführte Biohöfe-Radtour - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Geführte Biohöfe-Radtour

Was ist der Unterschied zwischen Bio und Demeter? Wieviele Bio Bauern gab es in den 80 ern, wieviele gibt es heute in Bayern und deutschlandweit? Was ist eigentlich Demeter? Und wie finde ich als Verbraucher heraus, ob ein Produkt auch 100 % Bio ist? Diese und weitere Fragen werden auf der Biohof-Radtour geklärt. Nebenbei bekommen Sie die Möglichkeit, verschiedene Bio Tierhaltungen zu beobachten und entsprechende Kriterien, die zu erfüllen sind, herauszufinden.

  • 14. 07. 2017 9:30 - 16:30 Uhr
  • Touristeninfo Waging oder Tittmoning

Termin: Ackerbegehung der Ökomodellregion am Mittwoch, den 12.07.2017  - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Ackerbegehung der Ökomodellregion am Mittwoch, den 12.07.2017

Kooperationsprojekte mit der Brauerei Stein, den Firmen Byodo und Barnhouse

Am Mittwoch, den 12.07.2017 lädt die Ökomodellregion alle interessierten Landwirte herzlich zur gemeinsamen Ökoackerbaubegehung ein.
Es werden Acker mit Braugerste, Hafer, Dinkel und Senf im Gemenge besichtigt.
Beginn: in Kirchweidach auf dem Betrieb von Wolfgang Aicher, in Aich 1.

  • 12. 07. 2017 12:30 Uhr
  • Kirchweidach, Betrieb von Wolfgang Aicher, Aich 1

Termin: Infostand der Ökomodellregion am Regionaltag - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Infostand der Ökomodellregion am Regionaltag

Infostand der Ökomodellregion und weiterer Regionalinitiativen (ILE und Leader) am Regionaltag des Landkreises in Traunstein. Schwerpunkt ist „Rindfleisch aus der Region“, deshalb wird es am Stand Bio-Rindfleischbolognese aus regionalen Zutaten und Byodo-Nudeln geben. Es kocht Yvonne Liebl.

  • 09. 07. 2017 10:00 - 16:00 Uhr
  • Vor dem Landratsamt Traunstein

Termin: Einladung zur Felderbegehung  - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Einladung zur Felderbegehung

Für Montag, den 26.06. um 19.00 Uhr lädt der Arbeitskreis „regionales Eiweiß“ alle interessierten Landwirte aus der Ökomodellregion zur Felderbegehung mit dem Thema „Eiweißfutter und Weidesysteme“ ein.

  • 26. 06. 2017 19:00 Uhr
  • Betrieb von Markus Reschberger in Schwaig bei Kirchanschöring

Termin: Anleger von Streuobsthochstämmen gesucht - Meldeschluss 8. Juni - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Anleger von Streuobsthochstämmen gesucht - Meldeschluss 8. Juni

Die Ökomodellregion Waginger See-Rupertiwinkel will 1500 Streuobsthochstämme neu pflanzen. Gut 500 sind seit Anfang 2015 gepflanzt worden, die meisten davon rund um Waging, auf landwirtschaftlichen, privaten und kommunalen Flächen; die Mindestgröße beträgt acht Stück. Weitere Anleger von Streuobsthochstämmen sind deshalb bis 8. Juni gesucht. Beim LPV werden Meldungen bis zum 16. Juni angenommen.

Termin: Anmeldung Wiesenwettbewerb - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Anmeldung Wiesenwettbewerb

Die Integrierte Ländliche Entwicklung und Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel suchen arten- und blütenreiche Wiesen

Der Anblick einer buntblühenden Wiese in unserer einmaligen Voralpenlandschaft, in der Bienen und andere Insekten nur so summen und surren, lässt einem regelrecht das Herz aufgehen.

Termin: Einladung zum Bio-Tag - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Einladung zum Bio-Tag

Am Montag, den 29. Mai 2017 (bei schlechtem Wetter ist Donnerstag, der 1. Juni der Ausweichtermin) lädt der Tourismusverbund Waging, Eva Gruber, herzlich zum ersten Biotag in der Ökomodellregion ein.

  • 29. 05. 2017 ab 9:00 Uhr
  • Öko-Modellregion Waginger See (Start in Grassach)

Termin: Den Lebensraum Streuobstwiese hautnah erfahren - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Den Lebensraum Streuobstwiese hautnah erfahren

Am Samstag, 29. April, von 14 bis ca. 15:30 Uhr können alle Interessierten den blühenden Obstanger der Familie Geisberger in Waging, Zözenberg 2, besichtigen. Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege Markus Breier, Carsten Voigt vom Landschaftspflegeverband Traunstein sowie der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel im Rahmen der Initiative „Blühender Landkreis Traunstein“ angeboten.

  • 29. 04. 2017 14:30 bis ca. 15:30 Uhr
  • Obstanger der Familie Geisberger in Waging, Zözenberg 2

Termin: Kochevent - BioRegional Querbeet - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Kochevent - BioRegional Querbeet

Ein kulinarisches Frühlingserwachen in 4-Gängen
Der Winter ist vorbei, draußen fängt es an zu grünen und zu blühen, das beschwingte Leben kehrt zurück. Mit dem Frühlings-Kochabend können Sie sich auch kulinarisch in diese neue Zeit einstimmen.

  • 25. 04. 2017 19.00 Uhr
  • Gasthaus Lederer, Laufener Str. 25, 83416 Saaldorf-Surheim

Termin: Terminankündigung AG Ernährung - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Terminankündigung AG Ernährung

Die Arbeitsgruppe Ernährung unter Leitung von Bärbel Forster trifft sich am Montag, den 24. April um 19.30 Uhr beim Oberwirt in Otting. Diesmal steht nicht nur ein Austausch

Termin: Infostand auf der Gewerbeschau - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Infostand auf der Gewerbeschau

Die Ökomodellregion ist mit einem Infostand auf der Gewerbeschau in Kirchanschöring vertreten.

Termin: Veranstaltung Tourismuskonzept für die Ökomodellregion - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Veranstaltung Tourismuskonzept für die Ökomodellregion

Nach einer 14-tägigen Finalisierungsphase findet am 10. April die Abschlusspräsentation mit Übergabe der Projektdatenblätter statt. Auch hierzu sind Sie herzlich eingeladen.

Termin: Info- und Umstellerstammtisch - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Info- und Umstellerstammtisch

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Landwirte und Bäuerinnen, am Montag, den 3.4. um 19.30 Uhr beim Riedlerwirt z´Petting findet unser erster Info- und Umstellerstammtisch in der Ökomodellregion statt.

Termin: Infostand auf dem Gewerbesonntag - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Infostand auf dem Gewerbesonntag

Die Ökomodellregion ist mit einem Infostand auf dem Gewerbesonntag in Surheim vertreten

  • 02. 04. 2017 10:00 - 17:00 Uhr
  • Gewerbegebiet Helfau, Biohof von Familie Streitwieser

Termin: Veranstaltung Tourismuskonzept für die Ökomodellregion - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Veranstaltung Tourismuskonzept für die Ökomodellregion

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und Mitwirken an der Ausarbeitung eines Tourismuskonzeptes für die Ökomodellregion. Nach den bereits stattgefundenen Workshops am 20./21. Februar lädt Sie die Tourist-Info Waginger See ganz herzlich zur zweiten Runde, der Bewertung bzw. Priorisierung vorgeschlagener Projektideen in den Bereichen Gastronomie & Ladwirtschaft, Bildung, Tourismus & Beherbergung und Wirtschaft & Handel ein.

Termin: Infostand auf dem Frühlingsfest - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Infostand auf dem Frühlingsfest

Die Ökomodellregion ist mit einem Infostand auf dem Frühlingsfest in Taching vertreten.

Termin: Kochevent - BioRegional Querbeet - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Kochevent - BioRegional Querbeet

Ein kulinarisches Frühlingserwachen in 4-Gängen
Der Winter ist vorbei, draußen fängt es an zu grünen und zu blühen, das beschwingte Leben kehrt zurück. Mit dem Frühlings-Kochabend können Sie sich auch kulinarisch in diese neue Zeit einstimmen.

  • 23. 03. 2017 19.00 Uhr
  • Private Lehrküche, Langobardenstr. 21, 83329 Waging am See

Termin: Infostand auf dem Fastenmarkt - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Infostand auf dem Fastenmarkt

Die Ökomodellregion ist mit einem Infostand und Produkten aus der Ökomodellregion auf dem Fastenmarkt vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termin: Einladung zum Waldbegang - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Einladung zum Waldbegang

Am Samstag, den 18. März um 13 Uhr findet in Gänsberg, Gemeinde Wonneberg, ein Waldbegang statt. Es geht um die Funktion der Schutzwälder an den Zuläufen zum Waginger See und um

Termin: Kochevent - BioRegional Querbeet - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Kochevent - BioRegional Querbeet

Ein kulinarisches Frühlingserwachen in 4-Gängen
Der Winter ist vorbei, draußen fängt es an zu grünen und zu blühen, das beschwingte Leben kehrt zurück. Mit dem Frühlings-Kochabend können Sie sich auch kulinarisch in diese neue Zeit einstimmen.

  • 15. 03. 2017 19.00 Uhr
  • Schulküche, Grundschule Kirchanschöring, Rathausplatz 6

Termin: Kulinarische Winterreise in 4-Gängen - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Kulinarische Winterreise in 4-Gängen

Jetzt dürfen die Hauptgerichte wieder pikant und wärmend sein. Im Winter lieben wir kräftige Aromen und intensive Gemüse- und Obstsorten. Die schönsten Winter-Rezepte für Wirsing & Co, Kartoffeln, Äpfel, Rübchen und mehr möchten wir mit Ihnen bei unserem Kochkursen zubereiten.

  • 22. 02. 2017 19.00 Uhr
  • Schulküche der Grundschule Kirchanschöring, Rathausplatz 6

  • 21. 02. 2017 9:00 Uhr
  • Tourist-Info Waginger See Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Termin: Workshop

Workshop "Handel & Wirtschaft" zur Erstellung eines „Tourismuskonzeptes für die Ökomodellregion“ - LEADER-Projekt

Das Zusammenspiel von Naturerlebnis und Kulturlandschaft spielt in der touristischen

  • 21. 02. 2017 13:30 Uhr
  • Tourist-Info Waginger See Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Termin: Workshop

Workshop "Gastronomie & Landwirtschaft" zur Erstellung eines „Tourismuskonzeptes für die Ökomodellregion“ - LEADER-Projekt

Das Zusammenspiel von Naturerlebnis und Kulturlandschaft spielt in der touristischen Angebotsentwicklung am Waginger

  • 20. 02. 2017 09:00
  • Tourist-Info Waginger See Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Termin: Workshop

Workshop "Bildungseinrichtungen" zur Erstellung eines „Tourismuskonzeptes für die Ökomodellregion“ - LEADER-Projekt

Das Zusammenspiel von Naturerlebnis und Kulturlandschaft spielt in der touristischen

  • 20. 02. 2017 14:00 Uhr
  • Tourist-Info Waginger See Salzburger Str. 32, 83329 Waging am See

Termin: Öffentliche Auftaktveranstaltung Tourismuskonzept - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Öffentliche Auftaktveranstaltung Tourismuskonzept

Das Zusammenspiel von Naturerlebnis und Kulturlandschaft spielt in der touristischen Angebotsentwicklung am Waginger See schon immer eine wichtige Rolle. Inzwischen sind wir als eine von zwölf bayerischen Ökomodellregionen staatlich anerkannt, mit dem Ziel, mehr Bioprodukte in der Region zu erzeugen und zu vermarkten. Durch die Verbindungen zu Direktvermarktern und Bioprodukten aus der Region ergeben sich touristische Chancen, die wir für Einheimische und Gäste stärker erschließen wollen.

  • 15. 02. 2017 19.00 Uhr
  • Gasthof Alpenblick in Weibhausen

Termin: Optimaler Einsatz von hofeigenem Eiweiß in der Fütterung - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Optimaler Einsatz von hofeigenem Eiweiß in der Fütterung

Einladung zum Praktikeraustausch der Arbeitsgruppe „Regionales Eiweiß“: Wie setze ich hofeigenes Eiweiß am besten in der Fütterung ein, muss ich Sojabohnen toasten, was gibt es in der Ration für Milchkühe zu beachten? Eiweißfutter vom eigenen Hof sorgt für gute Futterqualität auf kurzem Weg und trägt zur Bodenverbesserung bei.

Termin: Kulinarische Winterreise in 4-Gängen - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Kulinarische Winterreise in 4-Gängen

Jetzt dürfen die Hauptgerichte wieder pikant und wärmend sein. Im Winter lieben wir kräftige Aromen und intensive Gemüse- und Obstsorten. Die schönsten Winter-Rezepte für Wirsing & Co, Kartoffeln, Äpfel, Rübchen und mehr möchten wir mit Ihnen bei unserem Kochkursen zubereiten.

  • 09. 02. 2017 19.00 Uhr
  • Private Lehrküche in der Langobardenstraße 21, Waging

Termin: Veranstaltung Biosenf - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Veranstaltung Biosenf

Am Donnerstag, den 09. Februar um 12.00 Uhr geht es um den Anbau von Biosenf, wir treffen uns im neu eröffneten Lokal „Feinsinn“ von Byodo in Mühldorf, Leisederstraße 2.

  • 09. 02. 2017 12:00 Uhr
  • Lokal „Feinsinn“ von Byodo in Mühldorf, Leisederstraße 2.

Termin: Kulinarische Winterreise in 4-Gängen - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Kulinarische Winterreise in 4-Gängen

Jetzt dürfen die Hauptgerichte wieder pikant und wärmend sein. Im Winter lieben wir kräftige Aromen und intensive Gemüse- und Obstsorten. Die schönsten Winter-Rezepte für Wirsing & Co, Kartoffeln, Äpfel, Rübchen und mehr möchten wir mit Ihnen bei unserem Kochkursen zubereiten.

  • 08. 02. 2017 19.00 Uhr
  • Gasthaus Lederer, Laufener Str. 25, 83416 Saaldorf-Surheim

Termin: Bio(teil)zertifizierung für Gastronomie und Küche - Öko-Modellregion Waginger See – Rupertiwinkel

Bio(teil)zertifizierung für Gastronomie und Küche

Einige Gasthöfe und Gemeinschaftseinrichtungen beziehen bereits Biolebensmittel aus der Region und fördern damit bäuerliche Betriebe mit aktivem Umwelt-, Tier- und Artenschutz. Bio wird als Ausweis hoher Qualität wahrgenommen, zunehmend nachgefragt und bietet Chancen, neue Gäste anzusprechen. Wann darf ich Bio auf die Speisekarte schreiben oder damit werben? Muss ich mich (teil-)zertifizieren lassen, wie geht das?

  • 26. 01. 2017 14:00 Uhr
  • Touristinformation in Waging, Salzburger Str. 32.