Öko-Modell-Regionen

Projekte / Biomilch

Netzwerkbildung am “Umsteller-Stammtisch”

Zum ersten Mal hatte die Projektleitung der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel zum verbandsübergreifenden „Umsteller-Stammtisch“ in den Riedlerwirt z´Petting eingeladen. Rund 30 Teilnehmer, die Interesse an der Umstellung ihres landwirtschaftlichen Betriebes von konventioneller auf eine biologische Bewirtschaftungsweise zeigen, sich aktuell in der Umstellungsphase befinden oder vor kurzem umgestellt haben, trafen sich zum offenen Informations- und Erfahrungsaustausch.

 

Den ganzen Artikel können Sie hier herunterladen:

22.04.2017: Netzwerkbildung am Umstellerstammtisch, aus: Südostbayerische Rundschau, Dorothee Englschallinger (PDF)

 

Netzwerkbildung Umstellerstammtisch - Foto: Dorothee Englschallinger

 


 

Käse ist nicht gleich Käse – Ökomodellregion lädt zu Käseseminar mit Verkostung ein

Verschiedene Landwirte aus der Region bieten aktuell gemeinsam mit ausgewählten biozertifizierten Käsereien ein vielfältiges Käsesortiment an. Zu einem Käseseminar mit Verkostung lud dazu am Donnerstag die Ökomodellregion Waginger See/Rupertiwinkel ins Gasthaus Unterwirt in Fridolfing ein.

 

Den gesamten Artikel können Sie hier herunterladen:

02.11.2016: Käse ist nicht gleich Käse, aus: Südostbayerische Rundschau, Ramona Oswald (PDF)

 

Käseverkostung Käseverkostung Käseverkostung Käseverkostung Käseverkostung Käseverkostung

 


 

Betriebsportraits

Die Milchkrise verdeutlicht: Mehr Produktion ist nicht die Lösung. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner sieht in kreativen bäuerlichen Betrieben das Zukunftsmodell. So einen betreibt Sebastian Lackner. Auf seinem Hof in Tittmoning trifft neueste Technik auf Althergebrachtes.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel:

24.09.2016: Premium statt Masse, aus: Bayernkurier, Anja Schuchardt (PDF)

24.09.2016: Beitrag über Sebastian Lackner, Umstellerbetrieb aus Tittmoning/Asten (Link zu YouTube)

 

Weitere Betriebsportraits:

01.09.2016: Hofportrait Bioziegenbetrieb Monika Obermaier, aus: Südostbayerische Rundschau, Lisa Plank (PDF)

11.08.2016: Querfeldein, Betriebsportait Hans Praxenthaler, aus: Südostbayerische Rundschau (PDF)

Hans Praxenthaler

Andreas Remmelberger

Hans Glück

 


 

Bio-Käse

Nach den vier Sorten von der mobilen Käserei Scholz sind nun zwei neue Bio-Weichkäse von der Käserei Frisch in Töfenreut ins Sortiment der Käse aus der Ökomodellregion aufgenommen worden. Die Familie Gröll in Unterstefling, die ihren Betrieb seit 2010 nach ökologischen Kriterien bewirtschaftet, lässt bei Maria Frisch einen ganz besonderen Weichkäse produzieren. Er wird mit zwei Kräutermischungen verfeinert und in Sonnenblumenöl der Familie Kraller eingelegt. Alle Zutaten sind in Bio-Qualität und wenn möglich aus regionaler Herkunft. Die eingelegten Weichkäse passen besonders gut aufs Brot oder zu frischem Salat, lassen sich aber auch pur herrlich genießen. Bei Maria Frisch ist alles noch liebevolle Handarbeit und das schmeckt man auch! Franz Gröll ist sehr zufrieden mit seinem Käse, dessen Vertrieb gerade erst anläuft. Auf dem Waginger Herbstmarkt fand der eingelegte Weichkäse reißenden Absatz, gemeinsam mit den Schnitt- und Hartkäsesorten der mobilen Käserei Scholz und dem Flaschlbrot von Jessica Linner.

 

Faltblatt Biokäse aus der Ökomodellregion

 


 

Klein aber fein: Milchviehlaufställe wurden besichtigt

Bei einer gemeinsamen Stallbaulehrfahrt der Ökomodellregion Waginger See- Rupertiwinkel und des Fachzentrums Rinderhaltung am Amt für Landwirtschaft und Ernährung (AELF) Traunstein wurden sehenswerte Umbaulösungen dreier Biobetriebe im Raum Inzell – Ruhpolding von der Anbindehaltung in einen Laufstall gezeigt.

 

Den kompletten Bericht können Sie hier herunterladen:

13.04.2016: Bericht zur Stallbauexkursion (PDF)

 

Stallbauexkursion am 9.4. nach Inzell und Ruhpolding - Biobetrieb Richard Senoner, Froschsee Stallbauexkursion am 9.4. nach Inzell und Ruhpolding - Biobetrieb Richard Senoner, Froschsee Stallbauexkursion am 9.4. nach Inzell und Ruhpolding - eingestreute Liegeboxen, Biobetrieb Richard Senoner, Froschsee Stallbauexkursion am 9.4. nach Inzell und Ruhpolding - Biobetrieb Georg Kamml, mit Bundwerk

 


 

Presse

17.03.2016: Ökolandbau wird beliebter, aus: Traunsteiner Tagblatt (PDF)

24.08.2015: Almkäse auf Pellworm

02.07.2015: Biokäse aus der Öko-Modellregion (PDF)

24.03.2015: Umstellung nach Maß – Michaela Aicher, Traunsteiner Tagblatt (PDF)

Kontakt