Öko-Modell-Regionen

Projekte / Öffentlichkeitsarbeit

Bayerns bestes Bioprodukt

Die Ökomodellregion Waginger See- Rupertwinkel konnte sich bei der diesjährigen Preisvergabe von „Bayerns besten Bioprodukten“ auf der Grünen Woche über eine indirekte Beteiligung an zwei Preisen freuen. Unter den 10 ausgezeichneten bayerischen Bioprodukten war mit der Auszeichnung Bronze das Bioflaschlbrot von Jessica Linner aus Waging, mit der Sorte „Boarische Hanfweckerl“, in denen u.a. die alte Rupertiwinkler Sorte „Laufener Landweizen“ sowie Schälhanf aus der Region stecken. Für das Kooperationsprojekt des Müsliherstellers Barnhouse aus Mühldorf mit Biobauern aus der Region, die einen fairen Preis erhalten, war die Ökomodellregion Waginger See seit 2014 der Initiator. Biobauern aus den Modellregionen Waging und Isental sowie der Erzeugergemeinschaft Tagwerk liefern Hafer – und Dinkel – für drei regionale „Granola“-Müslisorten, die Sorte „Saaten“ wurde ebenfalls mit Bronze ausgezeichnet. Geschäftsführerin Sina Nagl und Jessica Linner nahmen die Auszeichnung aus der Hand von Landwirtschaftsminister Helmut Brunner entgegen.

 

Weitere Informationen unter:

http://www.oekomodellregionen.bayern/projekt/ernaehrungsbildung-und-kleine-kreisaeufe/?regionId=10

http://www.barnhouse.de/de/home/bayerns-beste-bio-produkte-2017.html

http://www.flaschlbrot.de

 


 

Chancen erkennen und nutzen – Informelles Arbeitsessen der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel zeigt Erfolge auf

Gemeinsam was bewegen“ ist der Grundsatz in der Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel und wie es sich zeigt, setzen sich die Impulse wellenartig über die Region hinaus fort und die Ideen werden dadurch zum Erfolg geführt. Der Erfolg liegt aber wohl auch darin, dass zwar die Umstellung auf Bio in der ÖMR als Ziel forciert wird, jedoch die Regionalität im Vordergrund steht und die ökologische Produktionsweise als weitere Bewirtschaftungsform in der Landwirtschaft gesehen wird. Und es zeigt sich, dass man regional über die Landkreisgrenzen gehen kann und auch muss, um die heimischen Produkte nicht nur in der Region, sondern auch darüber hinaus erfolgreich vermarkten zu können und die heimische Landwirtschaft damit stützt.

 

Den ganzen Artikel können Sie hier herunterladen:

27.01.2017: Chancen erkennen und nutzen, aus: Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt (PDF)

 


 

Laufen tritt der Ökomodellregion bei

Bürgermeister Hans Feil gestand, anfangs skeptisch gewesen zu sein. Bei all den bestehenden Förderkulissen mit LEADER, ILE, Biosphäre und Landschaftspflegeverband komme nochmal etwas Neues hinzu? „Aber, siehe da“, nach vielen umfangreichen Informationen sei auch sein Ergebnis „ein völlig anderes“. Laufens Stadtrat bewertete die Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel als große Chance und stimmte am Dienstagabend geschlossen für einen Beitritt.

 

Den gesamten Artikel können Sie hier herunterladen:

09.12.2016: Laufen tritt der Ökomodellregion bei, aus: Südostbayerische Rundschau, Hannes Höfer (PDF)

 


 

Infomaterial

Hier können Sie die aktuellen Einkaufsführer und Faltblätter der Ökomodellregion herunterladen:

Faltblatt Themenübersicht (PDF)

Faltblatt Bio-Direktvermarkter und -Verarbeiter (PDF)

Faltblatt Biokäse (PDF)

Faltblatt Geschenkkörbe (PDF)

 

Hintergrundinfos zum Bewerbungskonzept, zu den Ergebnissen der Auftaktveranstaltungen  sowie des Strategietreffens nach zwei Jahren finden Sie hier zum Herunterladen:

Infomaterial

 


 

Presse

03.01.2017: Besser Bio -Bio basta?, aus: Raus aus München, InMagazin Verlag, Susanne Schuster (PDF)

07.12.2016: Ökomodellregion als Lehrobjekt, aus: Südostbayerische Rundschau Dorothee Engelschallinger (PDF)

22.10.2016: Beitritt Surbergs zur Ökomodellregion abgelehnt, aus: Südostbayerische Rundschau, Günter Buthke (PDF)

13.10.2016: Bio wirft mehr Gewinn ab, aus: Südostbayerische Rundschau, Hannes Höfer (PDF)

20.09.2016: Informationsveranstaltung Ökomodellregion Waginger See – Rupertiwinkel in Surberg, von: Günter Buthke (PDF)

20.09.2016: Was bringt die Ökomodellregion?, aus: Südostbayerische Rundschau, Günter Buthke (PDF)

03.09.2016: Bauern haben ein Herz für Heimat und Tiere, aus: Südostbayerischer Rundschau (PDF)

05.08.2016: Bio wird euch aus den Händen gerissen, aus: Südostbayerische Rundschau, Norbert Höhn (PDF)

01.08.2016: Exkursion in die Ökomodellregion, aus: Südostbayerische Rundschau, Hans Eder (PDF)

28.07.2016: Ökomodellregion Vortrag Annette-Kolb-Gymnasium Traunstein, Autor: Helmut Floder (PDF)

28.07.2016: Exkursion in die Ökomodellregion – Wochen der Biodiversität in Traunstein (PDF)

27.07.2016: Gemeinsamer Stand am Regionaltag des Landkreises (PDF)

26.07.2016: Wir sehen die Chance Beitritt Saaldorf-Surheim , aus: Südostbayerische Rundschau, Norbert Höhn (PDF)

15.07.2016 Beitritt Saaldorf-Surheim Infoveranstaltung, aus Südostbayerische Rundschau, Norbert Höhn (PDF)

10.06.2016: Faustdicke Überraschung im Rathaus, aus: Südostbayerische Rundschau, Norbert Höhn (PDF)

07.05.2016: Strategietreffen der Ökomodellregion –  Hans Eder, Südostbayerische Rundschau (PDF)

31.03.2016: Fridolfing weiterhin bei der Ökomodellregion, aus: Südostbayerische Rundschau, Kenlly Zehentner (PDF)

12.03.2016: Teisendorf besiegelt Mitgliedschaft in der ÖMR, aus: Traunsteiner Tagblatt, Veronika Mergenthal (PDF)

12.03.2016: Die Region selbstbestimmt gestalten, Südostbayerische Rundschau, Veronika Mergenthal (PDF)

08.03.2016: Plaudern und ein Schnäppchen ergattern, aus: Südostbayerische Rundschau, Veronika Mergenthal (PDF)

16.02.2016: Öko-Modellregion besucht Biofach (PDF)

03.02.2016: Drei Jahre mehr Zeit, Südostbayerische Rundschau, Hans Eder (PDF)

03.02.2016: Ackerbau spielt eine große Rolle, aus: Südostbayerische Rundschau, Hans Eder (PDF)

14.11.2015: Ökomodellregion wächst, aus: Inn-Salzach-Kurier, Uli Kaiser (PDF)

09.10.2015: Netzwerktreffen der bayerischen Öko-Modellregionen – Südostbayerische Rundschau (PDF)

30.07.2015: Zusammenarbeit Ökomodellregion und Bioheumilchregion – Helmut Mühlbacher (PDF)

22.06.2015: Zwischenbilanz – Hans Eder, Südostbayerische Rundschau (PDF)

26.02.2015: Besuch Minister Brunner (PDF)

19.02.2015: Besuch BIOFACH (PDF)

03.11.2014: Artikel Landwirtschaftliches Wochenblatt (PDF)

31.10.2014: Artikel Landwirtschaftliches Wochenblatt (PDF)

04.06.2014: Auftaktklausur – Südostbayerische Rundschau (PDF)

 

Kontakt