Öko-Modell-Regionen

Termine / Regional- und Biomarkt Werneck Balthasar-Neumann-Platz, 97440 Werneck - 09.06.2018 - 09:00 - 14:00 Uhr

Am Samstag, 09. Juni 2018 ist es wieder so weit. Akteure und Direktvermarkter präsentieren sich von 9 bis 14 Uhr beim Regional- und Biomarkt auf dem Balthasar-Neumann-Platz in Werneck.

 

Sie bieten ihre Produkte von Obst und Gemüse, über Fleisch und Wurstwaren bis hin zu Produkten von Straußen und Ziegen an. An Informationsständen erfahren die Besucher Wissenswertes zu den Projekten der Öko-Modellregion Oberes Werntal, zum Thema Energie und den Angeboten der Unterfränkischen Überlandzentrale e. G. (ÜZ).

Für die Bürger, die die Landwirtschaft vor Ort unterstützen möchten, ist es eine gute Gelegenheit auf einfachem Weg regionale und ökologische Produkte einzukaufen.

 

Mit dabei sind:

  • Biohof Schleerieth
  • Brennerei Stefan Zeisner
  • Die Straußenhalter
  • Fairtrade-Steuerungsgruppe Werneck
  • Gasthof und Metzgerei zum Auerhahn Zeuzleben
  • Jakobushof
  • LaRocco
  • Naturlandhof Karg
  • Öko-Modellregion Oberes Werntal
  • Ölfruchtmühle Oberes Werntal Rainer Reuß
  • Reichelt Naturreine Produkte
  • Unterfränkische Überlandzentrale eG
  • Ziegenhof Sauer

 

Der Regional- & Biomarkt der Öko-Modellregion Oberes Werntal – die Ein- und Verkaufsplattform für die Bürger und Direktvermarkter der Region! Nach dem Motto: „Wir erhalten regionale Natürlichkeit“

Der Arbeitskreis “BioRegio Kooperationen -Wertschöpfungsketten in der Region fördern“ hat sich zum Ziel gesetzt gemeinsam mit dem Markt Werneck einen, jährlich dreimal stattfindenden, Regional- und Biomarkt in Werneck zu etablieren.

 

Ziele des Marktes:

  • Möglichkeit zum Einkauf regionaler Produkte für Bürger
  • Steigerung der Bekanntheit von regionalen und ökologisch wirtschaftenden Direktvermarktern und deren Produkte
  • Förderung des Austauschs zwischen Direktvermarktern und Bürgern über landwirtschaftliche Produktion und Wertschätzung heimischer Lebensmittel

Zum Vormerken: Der nächste Markt findet am 22.9.2018 von 9-14 Uhr statt.