Öko-Modell-Regionen
Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Termine / Bio-Erlebnistag erfolgreich planen und durchführen BioRestaurant & Café Hammermühle, Hammermühlstr. 32, 92277 Hohenburg - 19.03.2018 - 9:30-16:30 Uhr

Sie möchten Ihre Kunden zum “BioErlebnis” in Ihren Betrieb einladen? Was stellen Sie sich vor – eine kleine, feine Veranstaltung, vielleicht mit Verkostung oder ein großes Hoffest?

Stefan Rettner, Agraringenieur und Direktvermarktungsspezialist, gibt Ihnen in diesem Seminar gutes Handwerkszeug für die Vorbereitung Ihrer Veranstaltung mit auf den Weg.

Themen des Tages:

Welche betrieblichen und persönlichen Ziele will ich durch eine Aktion mit Verbrauchern erreichen?
Welche Aktionen passen zu mir und meinem Betrieb und sind Erfolg versprechend?
Kann ich mit Hoffesten Gewinne erzielen?
Wie kalkuliere ich die Produkt-Preise?
Welche formellen Anforderungen gibt es?
Welche Möglichkeiten habe ich, Kooperationen und Netzwerke zu schaffen?
Was ist bei einer Hoffest-Planung zu beachten und wie gehe ich vor?

BioErlebnistage 2018 Seminar-Programm

BioErlebnistage 2018 Seminar-Anmeldung
Die Bayerischen Bio-Erlebnistage – Sind Sie dabei?
Die Bayerischen Öko-Erlebnistage – die ab 2018 “Bio-Erlebnistage” heißen, haben Tradition: Seit dem Jahr 2001 finden bayernweit im Herbst 5 Wochen lang Aktionen zum ökologischen Landbau und zur ökologischen Lebensmittelerzeugung statt. Heuer finden diese Erlebenistage vom 1. September bis 7. Oktober statt.Weitere Informationen zu den Bayerischen Bio-Erlebnistagen finden Sie hier.Veranstalter: LVÖ (Landesvereinigung für den Ökologischen Landbau in Bayern e.V.)