Öko-Modell-Regionen
Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Termine / Bio kann jeder – Mehr Nachhaltigkeit und Qualität in der KiTa-Verpflegung HPZ Lebenshilfe Amberg-Sulzbach, Fallweg 43, 92224 Amberg - 30.05.2017 - 14:00-18:00

Wie können biologisch und regional erzeugte Lebensmittel in das Verpflegungsangebot von Kindertagesstätten – auch bei knappem Budget- integriert werden? Welche Erfahrungen gibt es dazu in der Praxis? Bei diesem Workshop erhalten die TeilnehmerInnen praxisnahe Informationen und Tipps zum Einsatz  von Bio-Lebensmitteln in der Gemeinschafts-Verpflegung. Gastgeber ist das Heilpädagogische Zentrum der Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e.V.. Diese Einrichtung hat erfolgreich am Bio-Coaching mit Gilbert Bielen teilgenommen und integriert Bio-Lebensmittel in ihren Speiseplan.

 

Zielgruppen: Pädagogische und hauswirtschaftliche Fachkräfte an Kindertagesstätten, Caterer, Köchinnen und Köche, Küchenkräfte und Eltern sowie Verantwortliche der Kommunen.

 

Die Teilnahme an diesem Workshop ist kostenlos. Wir bitten Sie für den Praxisteil 5 € Verpflegungspauschale mitzubringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung bitte schriftlich an: Ernährungsinstitut KinderLeicht, Pasinger Bahnhofsplatz 3, 81241 München, Tel.: 089 716 77 50 30, Fax: 089 716 77 50 31, E-Mail: info@kinderleichtmuenchen.de

Veranstalter: Ernährungsinstitut Kinderleicht in Kooperation mit Kinderhaus Siekids Amberg & Öko-Modellregion Amberg-Sulzbach/ Amberg

 

Einladung_Workshop_Bio kann jeder_30-05-2017 Amberg Lebenshilfe Sulzbach-Rosenberg

 

Programm

14:00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde
Agnes Streber / Ernährungsinstitut KinderLeicht
14:15 Uhr Grundlagen des Biolandbaus, Bio – Regional – der feine Unterschied,
Kennzeichnung von Bio-Lebensmitteln, Qualitätsstandards in der Gemeinschaftsverpflegung
Agnes Streber / Ernährungsinstitut KinderLeicht
15:00 Uhr Vorstellung regionaler Bezugsmöglichkeiten von Bio-Lebensmitteln
Barbara Ströll / Öko-Modellregion Amberg-Sulzbach & Stadt Amberg
15:15 Uhr Kaffee-/ Tee-Pause
Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch
15:45 Uhr Strategien für die Integration von Bio- Lebensmitteln, Einführung in
den Bio-Speiseplanmanager von „Bio für Kinder“
Agnes Streber / Ernährungsinstitut KinderLeicht
16:30 Uhr Tipps und Praktische Tricks
Irmi Schaller-Fromm / Betriebsleiterin Hauswirtschaft Heilpädagogisches Zentrum
17:00 Uhr Ökopädagogik
Agnes Streber / Ernährungsinstitut KinderLeicht
17:30 Uhr Think-Tanks zum Austausch: Erfolgskriterien in der KiTa-Verpflegung
Agnes Streber / Ernährungsinstitut KinderLeicht
18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Dieser Workshop wird in Kooperation mit dem Ernährungsinstitut Kinderleicht und mit der Lebenshilfe
Amberg-Sulzbach e.V. im Rahmen der Öko-Modellregion Amberg-Sulzbach & Stadt Amberg veranstaltet.