Öko-Modell-Regionen
Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Termine / Getreide-Geschichten-Feldtag Demeterhof Walz, In der Schäflohe 4, 92224 Amberg - 14.07.2018 - 10:00 - 13:30 Uhr

Der Demeterhof Walz lädt herzlich zum Getreide-Feldtag ein und führt alle Interessierten durch Geschichten von Getreiden und Essern, Bewahrern und Vervielfältigern. Die Reise beginnt am Hof. Auf einem Felder-Rundgang (ca. 3,5 km) werden unter anderem die Parzellen mit eigenen Feldversuchen sowie die Vermehrungs- und Genussflächen gezeigt. Insgesamt hat Familie Walz heuer mehr als 20 alte Getreidesorten angebaut, teils zur Vermehrung und Verarbeitung, wie z.B. den Sommeremmer Spelta oder den Champagnerroggen, teils zur ersten Sichtung.  Der Hof baut ausschließlich alte Landsorten mit Geschichte an, die seit 300 bis 5000 Jahren von Menschenhand gepflegt und vermehrt werden. Darunter sind zum Beispiel: verschiedene (teils begrannte) UrDinkel, Hart- und Weichweizen, Nacktgersten, Einkorn, Süßgras. Trotz mangelnder Niederschläge zeigen diese Sorten in Schäflohe heuer zumindest ansatzweise ihre strahlende Pracht.

 

Familie Walz bittet um Anmeldung bis Freitagabend per Telefon 09621/470680, per Mail info@bio-walz.de oder im Hofladen.

Der Demeterhof ist auch über den Bahnhof Amberg gut mit Bahn & Fahrrad oder per Pedes (ca. 1 Stunde Wanderung) zu erreichen. Gerne holen wir Sie nach Anmeldung auch direkt vom Bahnhof ab.

Als Betrieb im Netzwerk der Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau zeigt der Demeterhof Walz Besucherinnen und Besuchern, wie vielfältig der ökologische Landbau ist und wie er funktioniert.