Öko-Modell-Regionen
Amberg-Sulzbach und Stadt Amberg

Termine / Vom Hals bis zum Haxn – Lammfleisch-Praxis Sommerkurs Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten, Hockermühlstr. 53, 92224 Amberg - 20.06.2018 - 9:30-17:30 Uhr

Wir grillen Lamm – vom Hals bis zum Haxn. Sogar Innereien kann man grillen. Hätten Sie das gedacht? Hermann Jakob, Metzgermeister und Leiter der Kulmbacher Meisterschule für Fleischer, zeigt uns, was geht. Wir freuen uns auf neue Erkenntnisse und Geschmackserlebnisse.

 

Wir verarbeiten ein ganzes Lamm, das Hermann Jakob mit Unterstützung der Teilnehmer fachgerecht zerlegen wird. Sie lernen zum Beispiel, wie man eine Lammkeule ganz einfach hohl ausbeint und viele weitere Tricks. Was kann man aus den „anderen“ Teilen machen: Brust, Bauch, Hals, Abschnitte (fettes, sehniges), Leber, Herz, Nieren? Lassen Sie sich überraschen!

Wir werden unter anderem herstellen:

Lammleberkäse (mit Öl, ohne Schwein), Lammhaxe in Aspik und verschiedene Lammbratwürste. Wir stellen verschiedene Marinaden her und grillen Lammsteaks, – Koteletts und Rippchen. Auch Herz, Leber und Nieren werden wir grillen.

 

Der Kurs richtet sich sowohl an Profis aus dem Metzgerhandwerk und der Gastronomie, als auch an ambitionierte Freizeitköche.

 

Wir verarbeiten ein Bio-Juradistllamm vom Biohof Lautenschlager in Ensdorf.

Wir arbeiten in drei Gruppen unter Anleitung von Hermann Jakob. Kostenbeitrag pro Teilnehmer: 65-70 € .

Anmeldung möglich beim Landschaftspflegeverband im Projektbüro der Öko-Modellregion.