Antrag für ein gemeinsames Tourismuskonzept zur Ökomodellregion in Vorbereitung

23.11.2016

Projekt: Tourismus

Zum ersten Mal planen alle Mitgliedsgemeinden der Ökomodellregion ein gemeinsames Förderprojekt über die Leaderregion Traun-Alz-Salzachtal,  unter Einbezug der drei neuen Mitgliedsgemeinden im Raum Berchtesgadener Land. Ist das Prädikat „staatlich anerkannte Ökomodellregion“ auch für Erholungssuchende interessant, wie können wir die Modellregion für den Gast erkennbar und erlebbar machen? Wie bringen wir unsere regionalen oder ökologischen Produkte dem Gast genussvoll nahe, auf welchen Angeboten, auch naturtouristischen Angeboten, können wir aufbauen? Wie kann der Gast dazu beitragen, dass bäuerliche Betriebe wie z.B. mit Urlaub auf dem Bauernhof, mit Seminarräumen oder mit Direktvermarktungsangeboten weiter gestärkt werden? Diese Fragen sollen in einem touristischen Konzept beantwortet werden, das durch ein Büro von Januar bis März maßgeschneidert werden soll. Die Förderstelle der Leaderregion Traun-Alz-Salzachtal hat das Konzept mit Schreiben vom 19.12.2016 bewilligt, der Auftrag an ein Fachbüro wird in Kürze vergeben. Die Projektleitung liegt bei der Geschäftsführerin des Tourismusverbands Waging, Eva Gruber, Kooperationspartnerin ist Leader-Managerin Elke Ott und die Gemeinden der Ökomodellregion.

 

Den ganzen Bericht können Sie hier herunterladen:

23.11.2016: Ankündigung Tourismuskonzept (PDF)