Auftaktveranstaltung für regionalen Kräuteranbau

30.01.2019

Projekt:

Die Öko-Modellregion Mühldorfer Land hat zusammen mit Herbaria, Salus und dem TAGWERK e.V. zu einer ersten Versammlung für am Bio-Kräuteranbau interessierte Bäuerinnen und Bauern eingeladen. Im Vordergrund stand in erster Linie die Information über gewünschte Kulturpflanzen seitens Herbaria und Salus sowie die zentralen Anforderungen an den Kräuteranbau. Hierzu zählen insbesondere die Technik für Anbau, Ernte und Trocknung sowie die Ansprüche an die Produktqualität, insbesondere was die Analytik von Verunreinigungen mit Pestiziden angeht.

Um in den regionalen Bio-Kräuteranbau voranzubringen, werden nun zunächst Wünsche und Möglichkeiten seitens der interessierten Bäuerinnen und Bauern abgefragt. Vor dem eigentlichen Anbau soll dabei ein Testanbau stehen, der die Betriebe an das Thema heranführt und klären soll, ob es auf den ausgewählten Flächen Probleme mit Kontaminationen geben könnte.