BioMetropole Nürnberg: erste Berufsschule Deutschlands bio-zertifiziert

15.10.2018

Projekt:

(N: Oststadt) Mit der Bio-Kontrolle vom 27.09.2018 war es vollbracht: Die Berufliche Schule 3 der Stadt Nürnberg, die den Nachwuchs für das Gastronomie- und Fleischerhandwerk sowie das Hotelgewerbe ausbildet, ist seit Mitte Oktober Bio-zertifiziert.

Sie ist damit die erste Berufsschule Deutschlands mit dieser Fachausrichtung, die in der Ausbildung auch auf Bio setzt. Die Motivation dazu lag für den Vorsitzenden des Fördervereins der B 3 und Eigentümer des ebenfalls bio-zertifizierten Tiergartenrestaurants, Peter Noventa darin, dem Bio-Engagement der Stadt Nürnberg zu folgen und sich dadurch auch im Profil von anderen Schulen abzuheben. Für den Leiter der Berufschule Ludwig Englert war dies jedoch nicht der einzige Grund: Spaß am Arbeiten mit hochwertigen Lebensmitteln soll hier vermittelt werden und dies gelinge eben insbesondere mit hochwertigen und nachhaltigen Bio-Lebensmitteln. Zudem hebe die Auseinandersetzung mit Bio-Lebensmitteln in der Küche die beruflichen Aussichten der Auszubildenden für ihre spätere Laufbahn. Damit ist auch ein wichtiger Erfolgsfaktor den zukünftigen Lebensmittelhandwerkerinnen und –handwerkern auf den Weg gegeben, denn das Produkt- und Kostenmanagement sei im Bio-Bereich deutlich herausfordernder, weiß Werner Ebert von der BioMetropole Nürnberg, der das Bio-Engagement der Stadt koordiniert, zu berichten. Der Befürchtung der CSU Stadtrats-Fraktion vor 100 Prozent Bio kam man übrigens bei der Konzeption entgegen: nicht in Bio-Qualität verfügbare Lebensmittel sowie Rind- und Geflügelfleisch und Fisch werden aus konventioneller Herkunft – wenn möglich aus regionaler Erzeugung – eingekauft, aus Kostengründen.

Das Bäcker-Handwerk, welches ebenfalls an der B 3 gelehrt wird, ist von der Bio-Zertifizierung vorerst ausgeklammert. Hier will sich der Schulleiter von der Bio-Bäckerei Imhof vorerst beraten lassen mit dem langfristigen Ziel, auch in diesem Bereich die Ausbildung mit Bio-Zutaten umzusetzen. (/dm)