Bündelung von bestehenden bio-regio Kooperationen

23.07.2019

Projekt:

Auflistung von Kooperationsprojekten
Welche bio-regio Kooperationen gibt es bereits zwischen Betrieben der Region?

  • Öko-Gutsbier Hell – das erste Bio-Bier aus dem Landkreis Schweinfurt. Das Schloss Gut Obbach, die Mälzerei Schubert und die Brauerei Ulrich Martin ziehen bei der Herstellung eines Öko-Biers an einem Strang. Alle drei Unternehmen sind bekannte und traditionsreiche Betriebe aus Schweinfurt und dem Schweinfurter Land.
  • Öko-Ziegen- und -KuchmilchkäseBiohof Kuhn Hoflkäserei & Hofladen in Oerlenbach und Naturland-Landwirt Jürgen Bock aus Eltingshausen kooperieren
  • Öko-Sonnenblumenaufstriche  – Öko-Sonnenblumen aus dem Oberen Werntal und Unterfranken für den Aufstrichhersteller „Zwergenwiese
  • Öko-Brote und -Brötchen. Vom Acker bis auf das Brotzeitbrett – Öko-Wertschöpfungskette „Korn-Mehl-Brot“ im Landkreis Schweinfurt:
    Öko-Roggen, -Dinkel, -Sonnenblumenkerne und –Emmer, in den angrenzenden Gemeindeteilen von Biohof Münch und Schloss Gut Obbach erzeugt und im Landkreis in der Schloßmühle Untereuerheim für die Bäckerei Wolz in Greßthal vermahlen.
  • Öko-Apfel-Rote-Bete-Saft – der Jakobushof Vasbühl und die Mostkelterei Keß in Greßthal kooperieren:
    06.09.2017 Fruchtig, erdig, rot: Die Öko-Modellregion punktet jetzt mit Apfel-Rote-Bete-Saft aus: Mainpost
  • Öko-Dinkel-Kaffee-Kaffee: Rösterei Wehner in Schweinfurt und Jakobushof Vasbühl kooperieren
    06.04.2018 – Schmeckt nach Getreide plus Kaffeebohne aus: Mainpost