Bundeswettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ startet am 1. Februar 2020

03.02.2020

Alle Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland können sich mit Projektideen zur Förderung von Stadtnatur und zum Schutz von Insekten am Wettbewerb beteiligen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2020.

Eine Fachjury wählt die 40 besten Projektideen aus. Diese werden am 25. November 2020 in Anwesenheit der Bundesumweltministerin in Berlin als „Zukunftsprojekte“ ausgezeichnet und erhalten zudem jeweils 25.000 Euro für die Projektumsetzung.

Beachten Sie bitte auch die ausführlichen Informationen unter www.wettbewerb-naturstadt.de. Hier können Sie sich auch alle Unterlagen zur Wettbewerbsteilnahme herunterladen.

Haben Sie noch Fragen? Unter wettbewerb-naturstadt@kommbio.de oder (07732) 9995-360 helfen wir Ihnen gerne weiter.

Auch für die Öko-Modellregionen und ihre Akteure ein spannender Wettbewerb, in dem z.B. bio-regionale Wertschöpfungskette eine natur-fördernde Rolle spielen können! Anbauvielfalt begünstigt Artenvielfalt – nach dem Motto: so schmeckt Biodiversität!