Das Wesen der Kühe und die Psyche des Bio-Landwirts – Interview mit Michael Troll

20.03.2020

Als Designer und Markenentwickler arbeitet Magnus Fischer erfolgreich für unterschiedlichste Landwirte und Verarbeiter in der Bio-Branche. Er schafft es die ganz spezielle Geisteshaltung, die alle Akteure der Branche in sich tragen, einzufangen. Dabei macht er sichtbar, aus welcher gemeinsamen Quelle sie die Energie für ihr Tun schöpfen: Ihrem Mut.

Die Öko-Modellregion Inn-Salzach stellt euch Magnus Podcats zu unseren heimischen Helden vor.

Lernt in Folge 1 Michael Troll kennen. Magnus und Michael kennen sich schon von Kindesalter an. Der „Meierhof“ der Familie Troll wird seit 1980 als demeter-Hof bewirtschaftet. Michael ist mittlerweile der Juniorchef des Betriebs. Nach seiner Schulausbildung entschied er sich bewusst dazu, den elterlichen Betrieb auch weiterhin nach demeter Richtlinien zu führen. Seit kurzem hat er als Delegierter des Verbandes darüber mit zu entscheiden, wie es in Zukunft mit dem strengsten deutschen Bio-Standard weitergeht. Dabei fällt es ihm oft alles andere als leicht zwischen dem Erhalt der einzigartigen Bio-Qualität und einer stärkeren Orientierung an Marktgegebeneheiten und Verbraucherwünschen abzuwägen.

Michael und Magnus führen ein sehr persönliches Gespräch über das Wesen der Kühe, die Psyche des Bio-Landwirts und die Skalierbarkeit von Familienbetrieben geführt.

Auf Magnus Plattform Bio macht Mut gibts noch mehr Mutmacher für euch!