‚ebbsGuads‘ – regional, biologisch, fair!

27.11.2019

Projekt:

Wie können direkte Beziehungen zwischen Erzeugern und Verbrauchern gestärkt und ausgebaut werden? Wie können Menschen mit regionalen Bio-Produkten versorgt werden, ohne dass jeder einzelne Betrieb separat besucht werden muss? Wie können die Preise für hochwertige Produkte erhalten bleiben?

Diese und weitere Fragen stellten sich Akteurinnen und Akteure des BürgerEnergieStammtisches Sittenberg, als sie sich dazu entschlossen haben, den Verein ‚ebbsGuads‘ im Sommer 2019 zu gründen.

‚ebbsGuads‘ baut in Zusammenarbeit mit dem Verein ‚NETs.werk – Nachhaltig leben‘ eine Online-Vermarktungsplattform auf, auf der im ostbayerischen Raum Produkte von regionalen Produzentinnen und Produzenten bestellt werden können. Nach den Kriterien „gesund, regional, biologisch, fair“ wird regionalen Betrieben eine Plattform geboten, auf der ihre Produkte angeboten werden können. Zukünftig werden Abholstationen an mehreren Orten eingerichtet, an denen die bestellten Produkte wöchentlich zur Abholung bereit stehen. So wird vermieden, dass Verbraucherinnen und Verbraucher beim Einkauf alle Höfe separat anfahren müssen.

Bei der Auswahl an Produzentinnen und Produzenten wird versucht, möglichst vielen der genannten Kriterien gerecht zu werden. Als Beispiel können hier Orangen herangezogen werden, die zwar regional nicht verfügbar sind, jedoch unter fairen und ökologischen Bedingungen produziert werden. So entstehen für die verschiedenen Produkte unterschiedliche Entscheidungsprozesse, ob sie den Kriterien von ‚ebbsGuads‘ gerecht werden.

Derzeit befindet sich der Verein in einer ‚Testphase‘. Laufen alle Bestell-, Liefer-, und Abholprozesse korrekt ab? Wo gibt es noch Probleme?

Sobald die Testphase erfolgreich abgeschlossen werden kann, wird die Bestellplattform von ‚ebbsGuads‘ für alle Interessierte geöffnet.