Fokus-Naturtag bei Bio-Betrieben im Oberen Werntal

24.07.2019

Neue Perspektiven gewinnen mit dem Fokus-Naturtag

Einen Tag die Natur auf dem eigenen Hof in den Blick nehmen, Naturschutzwissen erhalten und betriebsindividuelle Maßnahmen erarbeiten, das ist die Intention einer Naturschutzberatung nach der Methode des „Fokus-Naturtags“. In dem Gemeinschaftsprojekt der Biobauern Naturschutz Gesellschaft und dem Deutschen Verband für Landschaftspflege mit Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz sollen Perspektiven für eine Naturschutzberatung in Bayern aufgezeigt werden.

Im Rahmen des eineinhalbjährigen Projektes haben Biobetriebe aus den Öko-Modellregionen Isental, Oberes Werntal, Waldsassengau und Rhön-Grabfeld die Möglichkeit an einem kostenlosen Fokus-Naturtag teilzunehmen. Aus der Öko-Modellregion Oberes Werntal nehmen die Betriebe Biohof Cäsar in Dächheim, Biohof Schleerieth, Naturlandhof Karg in Kronungen und Flachshof in Egenhausen teil.

Infos zum Projekt unter www.fokusnaturtag.de