Garten-Jahresschulprojekt 2019, Grundschule Taufkirchen-Oberneukirchen, Projekttag Mai

13.05.2019

Projekt:

„Nach den Eisheiligen darf alles gepflanzt werden“, unter diesem Motto startet der dritte Projekttag der Grundschule Taufkirchen-Oberneukirchen. Heute werden Kartoffeln angehäufelt, die Gelben Rüben ausgedünnt, Gurken, Salat, Sellerie, Lauch und anderes gepflanzt und die Kinder der Klassen 1 bis 4 können heute zum ersten Mal ernten, nämlich Radieschen. Auch verschiedene Beikräuter sind gewachsen und müssen herausgerupft werden, damit die Kulturpflanzen gut wachsen können. Außerdem lernen die Schülerinnen und Schüler verschiedene Wildkräuter im Garten kennen, ernten diese und bereiten sie für Wildkräuterbrot mit Radischen zu.