Jetzt Genuss-Gutscheine vom Erlhof sichern!

01.12.2018

Projekt:

Uschi Stadler vom Erlhof in Irschenberg hat den väterlichen Landwirtschaftsbetrieb übernommen, möchte ihn jedoch nicht als Milchviehbetrieb mit hohem Effizienzdruck, schwankenden Preisen und Überzüchtung der Tiere weiterführen.

Stattdessen haben sich Sie und ihr Partner Vitus ein paar Pinzgauer Kälber angeschafft, wollen eine Mutterkuhherde aufbauen und das Fleisch direkt vermarkten. Und zwar so, wie sie es für richtig halten. Das bedeutet, die Tiere werden im Herdenverbund leben und die Kälber bleiben bei den Müttern auf der Weide, soweit es die Witterung erlaubt. Im Winter kommen sie in einen großzügigen Stall, den Vitus als Zimmerer entworfen hat und selbst bauen will. Sie behalten ihre Hörner und fressen Heu und Gras von der hofeigenen Fläche, dürfen lange leben und werden schonend geschlachtet. Schlussendlich wird das Fleisch lange gereift und direkt ab Hof verkauft.

Für den Aufbau ihrer Direktvermarktung und zur Mitfinanzierung des Stalls suchen sie Menschen, die nicht auf Fleisch verzichten wollen, denen aber wichtig ist, wo es herkommt und wie das Tier gelebt hat. Deshalb arbeiten Uschi und Vitus transparent, gewähren Einblicke und interessierte Menschen sind am Hof herzlich willkommen!

Das Genuss-Gutschein-Angebot:

Für bewusste Fleischgenießer, die wissen wollen, wo und wie die Tiere leben und sich schon jetzt ihr Fleischpaket für die nächsten fünf Jahre sichern wollen, ist das DIE Gelegenheit!

Mit einer Vorfinanzierung von 400,- € bekommen Sie ab 2020 jährlich für 5 Jahre einen Genuss-Gutschein und damit ein Fleischpaket von ca. 5 kg hochwertigem Pinzgauer-Weidefleisch. Egal, wie sich der Preis entwickelt, Sie sichern sich heute den Preis für die kommenden 5 Jahre.

Im Sommer gibt es Grillpakete mit Grillwürsten, Burgerpatties, Ochsenfetzen und viel Hackfleisch und auch ein etwas leichteres Paket von ca. 3,5 kg Edelteile wird bevorzugt an die Investoren vergeben.

Interesse? Melden Sie sich gerne unter: erlhof.aufham@gmail.com, 015738847432

Vereinbarung zum Ausfüllen hier herunterladen und unterschrieben an erlhof.aufham@gmail.com schicken. Nach Überweisung des genannten Betrages erhalten Sie eine Bestätigung und 2019 eine Kostprobe des ersten Weidefleisches vom Erlhof. Ab 2020 werden die Genuss-Gutscheine jährlich zugesandt.

Presse

14.12.2018: Landwirtschaft erhalten – wie es für uns richtig ist, aus Miesbacher Merkur (JPG)

15.12.2018: Landwirtschaft von morgen, aus Gelbes Blatt (JPG)