Nachrichten

Der Streit ums Wohl der Tiere

Beitrag mit Familie Krumbachner aus Kirchweidach im Bayerischen Rundfunk in der Sendung "STATIONEN | Religion & Orientierung"

"STATIONEN"-Moderatorin Irene Esmann schaut rund ums Leonhardi-Fest auf den Brunnhof in Krichweidach. Im Interview sprechen Moderatorin Irene Essmann und Famile Krumbachner aus Kirchweidach über die Sorgen der Bauern und eine artgemäße alternative Tierhaltung ...

Barnhouse schließt weiteren 3-Jahres-Vertrag mit regionalen Bio-Landwirten

Mit einem neuen Anschluss-Rahmenvertrag hat der Bio-Pionier Barnhouse die enge Zusammenarbeit mit seinen Partner-Landwirten für weitere drei Jahre bekräftigt. Damit kann diese Erfolgsgeschichte einer wert­orientierten Erzeuger/Verarbeiter-Partnerschaft, die immer schon mehr als eine reine Lieferbeziehung war, nahtlos fortgeschrieben werden. Die „Gemeinschaft ...

Initialveranstaltung "Bio in der Kommune""

Möglichkeiten und Wege Bio in der Kommune einzusetzen

Mehrere Gemeinden aus der Öko-Modellregion Inn-Salzach nutzen die Chance sich über "Bio in der Kommune" zu informieren.
Die Veranstaltung wurde gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Schlingnatter

Die kleinste ihrer Art

Weit verbreitet und doch unbekannt

Schon Gewusst?

Ökolandbau bedeutet Kreislaufwirtschaft

Der möglichst geschlossene Kreislauf ist ein, wenn nicht der, wichtigste Grundsatz bei der Bewirtschaftung eines Bio-Betriebs.

Tischgespräch am Blümlhof

Im Rahmen der Bio-Erlebnistage 2020 in der Öko-Modellregion

Der Blümlhof lies es sich auch im Corona-Jahr 2020 nicht nehmen eine Veranstaltung im Rahmen der Bio-Erlebnistage in Bayern durchzuführen.

Grundwasser- und Artenschutz im Wasserschutzgebiet der Stadt Burghausen

Feldexkursion zu den Versuchsflächen von Alois Schweiger in Mehring

Die EU setzt sich mit der Farm Top Fork- und EU-Biodiversitätsstrategie im Rahmen des Green Deals ehrgeizige Ziele. Ein Vorhaben ist, den chemischen Pflanzenschutzmittel-Einsatz in der Landwirtschaft bis 2050 um 50% zu reduzieren. Die Umstellung der ...

Acker-Zahntrost

Eine Orchidee im Acker

Ein Halbschmarotzer, dem man es nicht so recht übel nehmen kann.

Neue Bio-Königin Annalena I.

Die Öko-Modellregion Inn-Salzach gratuliert ihrer Projektmanagerin Annalena Brams zu ihrem Ehrenamt als neue bayernweite Botschafterin

Die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft in Bayern hat eine neue Botschafterin: Annalena I. wurde am Sonntag, 20. September in Vilsbiburg von Hubert Heigl, dem ersten Vorsitzenden der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ ...

Pilze – Autobahnen und Internet im naturnahen Garten

Peter Kottas aus Töging hat einen besonderen Garten. Heimische Bäume und Insekten anpflanzen war ihm beim Anlegen des Gartens wichtig. Doch das Hauptaugenmerk liegt auf der Schaffung von Lebensräumen für Pilze. Am besten so, dass sich eine möglichst große Vielfalt an Pilzen bei ihm „wohlfühlt“. „Vielfalt“, das ist auch der Motor der Öko-Modellregionen. Bei ...