Nachrichten

Regional- und Biomarkt in Werneck im Sommer

Die Ein- und Verkaufsplattform für die Bürger und Direktvermarkter der Region! Nach dem Motto: „Wir erhalten regionale Natürlichkeit“ um die Wern!

Gewusst? Ökolandbau wirkt - mehrfach und gleichzeitig

Direkt und indirekt - Bio-Landwirte, Bio-Verarbeiter, Bio-Händler und Bio–Verbraucher sind Wasserschützer, Klimaschützer, Biodiversitätsschützer, Gentechnikverzichter … und das alles gleichzeitig.
Wie das?
Erfahren Sie es im 2019 erschienenen Report „Leistungen ...

Gewusst? Unkraut vergeht nicht! – oder doch?

Mut zur Ackerwildkrautecke auf dem „sauberen“ Acker
In Bayern stehen fast ein Drittel der 323 in Deutschland vorkommenden Ackerwildkraut-Arten auf der Roten Liste. Sie sind Nahrungsgrundlage für spezialisierte Falter und Vögel. 8 % aller Ackerwildkrautarten ...

Gutscheinpartner gesucht - bis Mitte Mai

Die Interkommunale Allianz gibt erstmals ein Klimasparbuch heraus. Die geplante Veröffentlichung ist der 01.09.2020, die Projektleitung liegt in der Gemeinde Dittelbrunn, stellvertretend für die Allianz.

Aktueller Newsletter Mai/Juni 2020

Für Sie zusammengetragen, enthält unser Newsletter viele positive, nachahmenswerte Beispiele sowie Berichte, die zum kritischen Hinterfragen einladen.
Newsletter der unterfränkischen Öko-Modellregionen Mai-Juni 2020 siehe Download

Gewusst? Weite Fruchtfolgen und auffallende Kulturen

Bio-Anbau gestaltet unsere Kulturlandschaft vor der Haustür und macht sie vielfältig – wir finden dort einen Kulturenmix. 11 unterschiedliche Kulturen werden auf ca. 70 % der Öko-Fläche in Unterfranken angebaut (Quelle: Daten einer Erhebung der Regierung von Unterfranken für das Jahr 2018)
Auch exotischere Kulturen, wie Körnerhanf, Rispenhirse, Mohn, ...

Informationssammlung rund um Hecken

Hecken - in manchen Fluren, Dörfern und Hausgärten gibt es viele Hecken, in anderen kaum welche.
Was bringen Hecken (in eine) einer Gegegend? Wie pflegt man sie richtig? Welche Nutzungsformen gibt es?

Neues Verpflegungskonzept überzeugt mit 75 % Bio-Anteil

Bioessen geht! - Planbar – kalkulierbar – machbar!


Gesund, schmackhaft, kindgerecht, bio-regional und preiswert – das Frischküche-Verpflegungskonzept des Kindergartens St. Bartholomäus Greßthal ist erfolgreich umgesetzt. Seit September 2019 gibt es in der Einrichtung für die Krippen- und Kindergartenkinder ein ...

Aktueller Newsletter April/Mai 2020

Der neue Newsletter aus Unterfranken!

Neues zum Öko-Mohnanbau in Unterfranken - Aufbau einer Wertschöpfungskette

Stand März 2020:
Koordinations- und Begleitstrukturen sind im Aufbau