Koch-Event „BioRegio“ mit BioRegio-Coach Michael Müller in Niederwerrn

27.06.2019

Projekt:

21.11.2017, Niederwerrn. Organisiert vom Fachzentrum für Ernährung und Gemeinschaftsverpflegung Unterfranken und der Öko-Modellregion Oberes Werntal fand in der Küche der Hugo-von-Trimberg Schule in Niederwerrn das Koch-Event „BioRegio“ statt. Vertreter von neun Einrichtungen aus dem Oberen Werntal und der angrenzenden Stadt Schweinfurt, sowie die BürgermeisterInnen Bettina Bärmann (Niederwerrn), Edeltraud Baumgartl (Werneck), Franz Kuhn (Oerlenbach) und Anton Gößmann (Wasserlosen) kamen um sich zu informieren.

Michael Müller BioRegio-Coach für Unterfranken setzt in der Kuche der Waldorfschule Würzburg bereits bis zu 70 % Bio-Lebensmittel ein. Er sprach über seine Erfahrungen mit der  Beschaffung und Verwendung  von bio-regionalen Lebensmitteln. Weiter benannte er Stellschrauben und Lösungsansätze für ein erfolgreiches Kostenmanagement und eine attraktive Speiseplangestaltung.

Vermittlung des BioRegio-Coaching-Angebots
Einrichtungen aus der Öko-Modellregion Oberes Werntal und den beiden angrenzenden Städten Schweinfurt und Bad Kissingen können sich nun für das BioRegio-Coaching-Angebot bewerben. Michael Müller wird eine Einrichtung über mindestens 4 Monate begleiten und gemeinsam mit den Verantwortlichen überlegen, wie mehr bio-regionale Lebensmittel eingesetzt werden können. Das Angebot ist für die Einrichtung kostenfrei und wird vom Fachzentrum für Ernährung  und Gemeinschaftsverpflegung Unterfranken und der Öko-Modellregion Oberes Werntal unterstützt. Interessierte Einrichtungen erhalten die Anmeldeunterlagen auf Anfrage (brigitte.baumeister@aelf-wu.bayern.de, oekomodellregion@wasserlosen.de).
Pressebericht „Bio und regional in der Kantine„,  Mainpost 29.11.2017