Low-Carb-Bionudeln aus Grafenau

09.08.2019

Bionudel-Produzentin Edith Vater-Schubert

Vor neun Jahren hat die Grafenauerin ihr Unternehmen „My Nudel“ gegründet. Sie stellt glutenfreie, vegane „Low-Carb-Nudeln“ aus diversen Bio-Mehlsorten her. Die Produktion erfolgt in ihrer Werkstatt in Grafenau.

Ehemalige Backstube als Werkstatt

Vormittags herrscht Hochbetrieb in der ehemaligen Backstube. Edith Vater-Schubert füllt Teig in die Knetmaschine. Nur die besten Rohstoffe kommen hinein. Nicht zu viel Wasser und auf keinen Fall zu wenig, das ist wichtig.

Bei der Teigherstellung ist die Chefin immer mit dabei. Drei Angestellte helfen mit bei Fertigung, die Trocknung und der Verpackung in die schlichten Papiertüten. Außer dem Biomehl und dem Wasser kommt keine weitere Zutat hinzu – kein Weizenkleber, kein Hartweizen und auch kein Salz. Das ist das Erfolgsgeheimnis der Pasta von Edith Vater-Schubert, wie sie sagt.

Vielfalt an Bionudel-Spezialitäten

„Ich liebe es, gesunde Nudeln herzustellen“, verrät die Unternehmerin aus dem Bayerischen Wald. Alles was zur Herstellung der Nudeln notwendig ist, hat sie sich selbst beigebracht. Sie experimentiert ständig mit verschiedenen Mehlsorten. Sie fertigt Nudeln aus den verschiedensten Ausgangsmaterialien, von Emmer, Roggen, Kammut, Erbsen und roten Linsen über Kastanien bis zu Lupinen und Kürbiskernen und Kartoffeln. Alle ihre Produkte sind bio!

Vermarktung

Zu kaufen gibt es die selbstgemachten Nudeln sowohl im Geschäft in Grafenau sowie im Onlineversand. Die Nudeln werden mittlerweile auch in den verschiedensten Läden, Getränkemärkten und sogar als Biogericht im Gasthaus Kellermann in Grafenau.

Kontaktdaten

Edith Vater-Schubert
Hauptstraße 13
94481 Grafenau

Telefon: +49 (0) 85 52 – 916 10
E-Mail: info@my-nudel.de  http://www.my-nudel.de