Bio-Erlebnistage 2021 im Fichtelgebirge

Bio zum Mitmachen, Erleben und Genießen

Bio-Radltour 2020

Bio-Radltour 2020
© Öko-Modellregion Siebenstern

Es ist wieder soweit: Die Bio-Erlebnistage starten Ende August in ganz Bayern. Schon seit über 20 Jahren tragen sie dazu bei, biologische Erzeugnisse direkt am Entstehungsort vorzustellen und damit auch die regionalen Wertschöpfungsketten in den Blick zu rücken. Auch in diesem Jahr ist die Öko-Modellregion Siebenstern mit einem abwechslungsreichen Programm dabei. Gemeinsam mit Bio-Landwirten, Verarbeitern und Gastronomen haben sich die Projektmanagerinnen der Öko-Modellregion Lisa Hertel und Laura Stecher einiges einfallen lassen, um die Vielfalt der ökologischen Landwirtschaft mit allen Sinnen hautnah erlebbar zu machen.
Im Zeitraum vom 28. August bis 10. Oktober kann man zweimal pro Woche Bio aus nächster Nähe erleben: geführte Hofrundgänge, Vorträge, Radl-Touren, Mitmach-Aktionen für Kinder, Eat&Meet mit Bio-Bauern im Biergarten, Bio-Barbecue und ein Bio-Aktionstag stehen auf dem Programm. Den Auftakt der Bio-Erlebnistage im Fichtelgebirge macht der Bio-Genussmarkt in Bernstein.

Ein Überblick über die einzelnen Veranstaltungen der Bio-Erlebnistage im Fichtelgebirge und die Möglichkeiten sich anzumelden findet sich auf der Internetseite der Öko-Modellregion Siebenstern: www.oekomodellregionen.bayern/siebenstern/termine . Das Programm aller Veranstaltungen zu den Bio-Erlebnistagen in ganz Bayern ist unter www.bioerlebnistage.de/programm2021 zu finden.




18.08.2021

Region: Siebenstern

Downloads