Bio-Gemüsenetzwerk wächst Ökomodellregionen Waginger See- Rupertiwinkel und Inn-Salzach

Ökomodellregionen Waginger See - Rupertiwinkel und Inn-Salzach luden zu virtuellem Treffen ein - Anbau von Bio-Feldgemüse im Nebenerwerb erprobt

Projekt: Aufbau von Wertschöpfungsketten für Fleisch, Gemüse und Getreide

Auf viel Interesse stieß der Austausch der Bio-Gemüsebaubetriebe bei der Exkursion zum Bio-Michi in Kirchanschöring. Er gab u.a. Tipps zum Aufbau der Bodenfruchtbarkeit und zur Förderung des Bodenlebens – „das A und O im Biolandbau“, wie er meinte.

Auf viel Interesse stieß der Austausch der Bio-Gemüsebaubetriebe bei der Exkursion zum Bio-Michi in Kirchanschöring. Er gab u.a. Tipps zum Aufbau der Bodenfruchtbarkeit und zur Förderung des Bodenlebens – „das A und O im Biolandbau“, wie er meinte.
© Franz Reiter

Verbraucher:innen griffen auch 2021 verstärkt nach Gemüse aus ökologischem Anbau und wollen wissen, woher ihre Lebensmittel kommen. Bio-Märkte und Handelsketten reagieren auf die Entwicklung zu mehr regionalem Bio-Gemüse. Gleichzeitig wünschen sie sich entsprechende Angebote von unseren Bio-Bauern und -Bäuerinnen.

Die Öko-Modellregionen Waginger See - Rupertiwinkel und Inn-Salzach fördern Partnerschaften zwischen Landwirten, Verarbeitern, Händlern und Verbrauchern. Insbesondere Landwirte, die in den Bio-Gemüseanbau einsteigen möchten, werden unterstützt. Z.b. beim Austausch mit Praktikern und der Vernetzung mit Handelspartnern.

Im Dezember 2021 luden die beiden Öko-Modellregionen erneut zum Vernetzungstreffen ein und das Netzwerk zog Bilanz. Wie hat der Anbau von Karotten, Kartoffeln und Co. 2021 funktioniert? Welche Händler konnten als neue Partner gewonnen werden? Welche Lieferbeziehungen sollen 2022 ausgebaut werden, um noch mehr Verbraucher den Zugang zu heimischem Bio-Gemüse zu erleichtern?


Weitere Informationen sind im Pressebericht unten im Downloadbereich zu finden.

Wir danken der Südostbayerische Rundschau und Karin Kleinert für die redaktionelle Begleitung unseres Vortragsabends.


Du bis Landwirt:in oder Gärtner:in aus Süd-Ost-Bayern und denkst darüber nach, in den Bio-Gemüseanbau einzusteigen? Dann komm in das Bio-Gemüsenetzwerk!

Hier geht's zur Ansprechpartnerin in der Öko-Modellregion Inn-Salzach

Hier geht's zur Ansprechpartnerin in der Öko-Modellregion Waginger See - Rupertiwinkel

Downloads

18.01.2022

Region: Inn-Salzach