Bio-Genießen im Holzfellas

Holzfellas erstmals am Start

Projekt: Bio für den Verbraucher

Karottentatar mit gebackenem Landei, Senf und Kapern gab es zur Vorspeise.
© Steinwald-Allianz

„Steinwald meets Holzfellas“ – mit dieser Einstimmung für das „Bio-Genießen“-Menü begrüßten die Veranstalter des Restaurants und der Öko-Modellregion die Gäste, die an diesem Abend eine äußerst leckere Speisenfolge mit den regionalen Zutaten aus ökologischer Produktion genießen konnten.

Nach dem Gruß aus der Küche staunten die Besucher über die kunstvoll dekorierten Speisen, die neben Karotten-Tartar, Damwild-Kraftbrühe, Zweierlei vom rosa gebratenen Steinwaldrind auch noch Milchbrötchen mit Beeren und Salat umfassten, durchwegs mit bio-regionalen Lebensmitteln aus dem Steinwald.

Die Projektmanagerin der Öko-Modellregion, Eva Gibhardt, führte mit Petra Lang durch den Abend. Aus dem Wildenreuther Bio-Betrieb Lang stammte das Angusfleisch für den Hauptgang. Die Praktikerin brachte den Zuhörern die Informationen zur bäuerlichen Erzeugung anschaulich näher.

04.11.2020

Region: Steinwald-Allianz