Bio-Regio-Kochworkshop

Regionales Bio in der heimischen Gastronomie

Projekt: Bio in der Außerhaus-Verpflegung

Lebensmittel in Schälchen

Lebensmittel in Schälchen
© Foto: ALE

Bio-Produkte in der Gemeinschaftsverpflegung, und dann auch noch Regional bitte? Viele Fragen, viele Vorurteile verhindern, dass die Bio-Bauern vor der Haustür an die Gemeinschaftsverpfleger liefern könnnen. Wir sagen: Nicht lang quatschen sondern ran an die Töpfe und dann schauma mal was sich so ergibt!

Die Etablierung von regionalen Bio-Produkten in den Küchen der Gemeinschaftsverpflegung erfordert von den Leitern und Köchen in mancher Hinsicht eine Umstellung. Zudem stehen viele Fragen im Raum. All das sind Hindernisse auf dem Weg zum Einsatz regionaler Bio-Produkte, die es zu meistern gilt. Einen ersten Einblick soll dabei der Bio-Regio-Kochworkshop geben, den die Öko-Modellregion Inn-Salzach und das Fachzentrum für Ernährung und Gemeinschaftsverpflegung am Amt für Landwirtschaft in Ebersberg gemeinsam organisieren. Interessierte Küchenleiter sind dabei eingeladen sich mit einem Koch, der schon Erfahrung im Einsatz von Bio-Lebensmitteln hat auszutauschen. Zudem werden am Kochworkshop Produkte von Bio-Landwirten aus der Öko-Modellregion verkocht um erste Berührungspunkte zu schaffen.

18.03.2020

Region: Inn-Salzach