Günztal GenussKörble

Die regionale Geschenkidee die schmeckt!

Projekt: Bio außer Haus genießen - Gemeinschaftsverpflegung & Gastronomie , Günztal GenussKörble , Ökolandbau mit allen Sinnen entdecken - Bewusstseinsbildung

Ein Korb gefüllt mit feinen Bio- und regionalen Produkten aus dem Günztal und Allgäu.

Günztal GenussKörble
© Öko-Modellregion Günztal

Kurz vor Ostern ist nun soweit - das Günztal GenussKörble ist da!

Das Günztal Genusskörble gibt es ab sofort auf Vorbestellung in Hartmann`s Hofladen in Obergünzburg.

Im Genusskörble sind mindestens 50 % Bio-Produkte aus der Öko-Modellregion Günztal enthalten, diese werden ergänzt mit Allgäuer Bio- und regionalen Produkten. Für regionalen Genuss sorgen unter anderem ein Bio-Sennalpkäse, Bio-Tempeh, Bio-Dinkel-Nudeln und Honig aus Obergünzburg.
Darüber hinaus liegt dem Korb noch eine Wilde Blumà Blühmischung der Stiftung KulturLandschaft Günztal sowie eine eigens gestaltete Geschenkkarte bei.
Der Korb kann individuell zusammengestellt werden und kostet zwischen 30 € bis 40 €, je nach Zusammenstellung.

Die Idee dahinter ist, zum einen gebündelt sichtbar zu machen, welche feinen Bio- und regionalen-Produkte das Günztal zu bieten hat, also eine gute Möglichkeit unsere Region genussvoll zu entdecken. Zum anderen können dadurch die bäuerlichen Familienbetriebe und das Lebensmittelhandwerk vor Ort unterstützt werden.

26.03.2021

Region: Günztal