MainJuraBioBox

Ab sofort erhältlich

Projekt: Bio-Sonderkulturen , Dorfläden , Gründung einer Vermarktungsgemeinschaft

LRA Lichtenfels

MainJuraBioBox Pressetermin
© Landratsamt Lichtenfels

LICHTENFELS (26.10.2021). „Das ist eine prima Geschenk-Idee für Einheimische und für Urlauber gleichermaßen“, findet Landrat Christian Meißner und zeigte sich bei der Vorstellung der neuen „MainJuraBioBox“ begeistert. Auf Initiative der Öko-Modellregion wird ab sofort eine Bio-Geschenkbox angeboten, die ausschließlich mit Bio Produkten aus der Region gefüllt ist.

Die Geschenkbox ist für jede Jahreszeit und für jeden Anlass ideal geeignet. Wer eine MainJuraBioBox kauft, unterstützt nicht nur die regionalen Direktvermarkter, sondern hat auch ein nachhaltiges Geschenk. Die Box beinhaltet fünf Bioprodukte und ist für 22 Euro erhältlich.



Erhältlich ist die Geschenkbox zu den üblichen Öffnungszeiten

· beim Biolandhof Storath in Ebensfeld,
· beim „Bioland Krögelhof“ in Bad Staffelstein,
· beim Biolandhof Kremer in Lichtenfels-Roth,
· bei der Umweltstation Weismain,
· bei der Öko-Modellregion Obermain-Jura.

Die Box beinhaltet je nach Verfügbarkeit 5 Produkte:

- Bio Dinkelmehl vom Biolandhof Storath aus Ebensfeld
- Bio Nudeln vom Bioland Krögelhof aus Bad Staffelstein
- Bio Eiernudeln vom Biolandhof Tzschoppe aus Burgkunstadt
- Bio Linsen vom Biolandhof Kremer aus Lichtenfels
- Bio Linsen vom Naturlandhof Weiß aus Königsfeld
- Bio Weißbier von der Brauerei Trunk aus Bad Staffelstein
- Bio Rinderknacker vom Naturlandhof Weiß aus Königsfeld
- Bio Sonnenblumenöl vom Biolandhof Nagengast aus Hallerndorf


Sowohl Einzelkunden als auch Firmen, Kommunen oder Vereine können größere Stückzahlen direkt von der Öko-Modellregion beziehen.

Kontakt der Öko-Modellregion:
Bianca Faber, Kronacher Str. 13, 96215 Lichtenfels
bianca.faber@landkreis-lichtenfels.de oder 0173/3178470

03.11.2021

Region: Obermain-Jura