Marktschwärmerei im Pfaffenhofener Land

genial regional gestartet

Projekt: Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e. V.

Online bestellen und regional essen – so funktioniert die moderne Form des Bauernmarktes nach dem „Marktschwärmer“ – Konzept, das vor fast zehn Jahren in Frankreich erfunden wurde.

Im Angebot des Vereins Pfaffenhofener Land und Hallertau ‍e. V. befinden sich, Stand Juli 2020, insgesamt

218 Produkte von 28 regionalen Erzeugerbetrieben und Verarbeitern.
Davon erzeugt ein Großteil der Betriebe ökologisch und ist dementsprechend zertifiziert.
Momentan sind es 14 Öko- Erzeugerbetriebe, die hier 130 Öko-Produkte anbieten.

Jede Woche nur noch einen Klick entfernt sind die frischen Waren vom regionalen Markt ab sofort auch im Pfaffenhofener Land.

Die Marktschwärmer- eigene Mischung aus Vorbestellung und Abholung (bzw. Lieferung), stellt für viele Verbraucher ein ideales Modell für den derzeitigen Ausnahmezustand dar. Denn die regionale Lebensmittelversorgung mit kurzen Lieferketten ist zeitgemäßer denn je.
Eine Chance, die immer mehr Landwirte für sich erkennen. Am anderen Ende die ernährungsbewussten Städter, die sich frisch, regional und auch ökologisch, kurz nachhaltig ernähren möchten, oft aber wenig Zeit haben; sie bekommen die Lebensmittel von den Produzenten der Region gebündelt an einer Stelle. Die Abholung der Lebensmittel geschieht unter Einhaltung der gebotenen Sicherheitsauflagen. Gegen geringen Aufpreis gibt es einen Lieferservice ohne Kundenkontakt an der Haustür.
Nähere Informationen hier: https://www.pfaffenhofenerland.de/

06.07.2020

Region: Pfaffenhofener Land