Portraits der sechs besten Wiesenmeister 2021

Ein genauerer Blick auf die ausgezeichneten Wiesen und die Menschen, die sie bewirtschaften

Projekt: Bewusstsein.bilden: Land.wirt.schaft erfahren und genießen , Bienen, Kräuter, Bauern: Unsere Land.wirt.schaft wird bunt

Stampflberg

Artenreiche Wiese Lkr MÜ
© Dr. Andreas Zahn

27 landwirtschaftliche Betriebe aus dem Landkreis Mühldorf, die eine artenreiche Wiese oder Weide bewirtschaften, haben am Wettbewerb "Wiesenmeisterschaft" im Jahr 2021 teilgenommen.

Der Wettbewerb wird jährlich von der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) und dem BUND Naturschutz (BN) in einer anderen Region Bayerns ausgerichtet. Zusammen mit der LfL und dem BN stellen wir Ihnen hier die sechs besten Wiesenmeister aus dem Landkreis vor. Gewonnen hat aber vor allem die Artenvielfalt!

Als Marion Ruppaner (BN) der Öko-Modellregion Mühldorfer Land mitteilte, dass die Wiesenmeisterschaft 2021 in einer Öko-Modellregion stattfinden soll, war das Projeketmanagement Feuer und Flamme und die Bewerbung folgte sogleich. Und es hat geklappt!
Die ÖMR Mühldorfer Land kümmert sich intensiv um die Vielfalt in der bäuerlichen Kulturlandschaft. Wir sprechen Landwirte an, um mehr Vielfalt auf Äcker und Wiesen zu bekommen, damit der Landkreis wieder bunter wird.
Die Wiesenmeisterschaft passt sehr gut zu unserer Arbeit hier im Landkreis, weil wir damit noch mehr Menschen erreichen und das Thema Vielfalt in der bäuerlichen Kulturlandschaft in die Breite bringen können. Wir haben das Glück, den Regiosaatgutvermehrer Georg Hans im Landkreis zu haben. Durch seine Arbeit wird der Landkreis Mühldorf wirklich um ein gutes Stück bunter.
Die Öko-Modellregion hat die Wiesenmeisterschaft als Chance gesehen, Landwirtinnen und Landwirte aufzuspüren, die noch artenreiche Wiesen durch ihre Bewirtschaftung pflegen und erhalten. Sie tun es still und leise, ohne viel Aufhebens darüber zu machen.Die Wiesenmeisterschaft ist eine sehr schöne Möglichkeit, die Bäuerinnen und Bauern für ihr Engagement zu würdigen und Danke zu sagen.
Einen erheblichen Teil zum Aufspüren von artenreichen Wiesen im Landkreis hat der Biodiversitätsberater Matthias Nirschl beigetragen. Er kennt die Schatzkästchen im Landkreis und hat die Bäuerinnen und Bauern dazu ermutigt, bei der Wiesenmeisterschaft mitzumachen.

Vielen Dank an den BUND Naturschutz und an die LfL, dass der Landkreis Mühldorf die Wiesenmeister 2021 ausloben durfte!
Die Öko-Modellregion Mühldorfer Land dankt vor allem den Bäuerinnen und Bauern, die zum Gelingen des Wettbewerbs beigetragen haben.

Ein herzlicher Dank geht an die Partner, die den Wettbewerb durch das Bewerben und mit schönen Preisen unterstützt haben.
Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten, Bayerischer Bauernverband, BUND Naturschutz, Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Mühldorf, Landkreis Mühldorf, Landschaftspflegeverband Mühldorf e.V.,

Wir laden Sie dazu ein, einen Blick auf die Wiesenportraits und deren Wiesenmeister und auf die Preisverleihung zu werfen.

26.01.2022

Region: Mühldorfer Land (ehem. Isental)