Positives aus der Corona-Krise

Projekt: Ökologisch wirtschaften - ökonomisch profitieren

Gemüsekiste
© Foto: Pixabay

Das Abo-Kisten-Modell vom Bio-Gemüsebauer Steinhilber von der Uchamühle bei Moosbach (Lkr. New) macht sich in Zeiten des kontaktarmen Einkaufens bezahlt, die Bestellungen sind seit den Ausgangsbeschränkungen rasant in die Höhe gegangen.

In Zeiten der Krise macht sich ein Abo-Kisten-Modell, bei dem man frisches ökologisches Obst und Gemüse bestellen kann, bezahlt.

Obst und Gemüse über eine Abo-Kiste vom Steinhilber Bio-Gemüse zu bestellen gibt einem die Möglichkeit kontaktarm und dennoch frisch und in Bio-Qualität einzukaufen. Lokale Märkte wurden abgesagt, die Rede ist von "Social Distancing" - dies sind wohl die Gründe dafür, dass die Nachfrage nach der Bio-Gemüse-Kiste vom Steinhilber aus der Ökomodellregion Naturparkland Oberpfälzer Wald extrem gestiegen ist.

Die Abo-Kisten werden trotz der aktullen Krise nach Hause geliefert und können am gewünschten Ort abgestellt werden, auch die Bezahlung funktioniert problemlos per Bankeinzug oder Rechnung. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

22.04.2020

Region: Naturparkland Oberpfälzer Wald