Solidarische Bienenwirtschaft

solabee - eine nachhaltige Zusammenarbeit zwischen Imker und Unternehmen

Projekt: Solidarische Landwirtschaft

Werner Schmidl beim Imkern

Werner Schmidl beim Imkern
© Matthias Robl

Werner Schmidl ist mit Leib und Seele Imker. Jetzt sucht er für seine ökologisch zertifizierte Bienenhaltung Paten.

Seit 2013 ist die Imkerei von Schmidl von 3 auf 50 Völker angewachsen. Die Heimat, das Miesbacher Oberland rund um Schliersee und Tegernsee bietet eine ideale Futtergrundlage für eine standorttreue Bienenhaltung unter ökozertifizierten Bedingungen.

solabee - solidarische Bienenwirtschaft, nennt Werner Schmidl seine Idee. Dabei ist er auf der Suche nach Patenschaften von Unternehmen, die Interessen an Nachhaltigkeit und ökologischer Lebensmitteerzeugung haben.

"Ich stelle mir eine Patenschaft für 4-8 Bienenstöcke an einem Unternehmenstandort im Oberland vor, die ich professionell bewirtschafte und mit den Mitarbeitern des Unternehmens begleite. Die Bienen und das know how habe ich." so Schmidl.

Den aktuellen Flyer finden unten zum Download und weitere Infos gibts unter: www.solabee.de

Gerne gibt auch das Team der Öko-Modellregion Miesbacher Oberland Auskunft darüber und freut sich über ähnliche Ideen.

21.12.2020

Region: Miesbacher Oberland

Downloads