Landwirtschaft der Zukunft - Dr. Felix Prinz zu Löwenstein am 8. April 2021 um 19.30 Uhr online

Diskutieren Sie mit Dr. Felix Prinz zu Löwenstein am 8. April über die Landwirtschaft der Zukunft.

© Stefan Koschta

Online-Vortrag am 8. April: Fast acht Milliarden Menschen müssen ernährt werden, und es werden ständig mehr. Es wird industriell produziert: mit Pestiziden, Kunstdünger, Gentechnik! Diese These klingt doch nach gesundem Menschenverstand! Aber ist sie wirklich zutreffend? Oder gehen wir damit der Agrarindustrie „auf den Leim“, für die der Hunger in der Welt die Grundlage für ein florierendes Geschäft mit Pestiziden, Düngemitteln und Gentechnik-Saatgut ist?

"Welche Landwirtschaft taugt für die Zukukunft?" Der Referent - Diplom-Agraringenieur, passionierter Biolandwirt und Berater des Nationalen Bioökonomierates der Bundesregierung - macht verständlich, dass eine industrielle Landwirtschaft, die auf der Übernutzung von Ressourcen aufbaut, kein Weg zur Lösung, sondern eine Sackgasse ist. Erfahren Sie an lebendig erzählten Beispielen, wie es im Einklang mit der Natur gelingen kann, den Boden als Grundlage für die Ernährung der Menschheit zu sichern und den Hunger zu bekämpfen.

Ja, ich nehme direkt an der Veranstaltung am 8. April um 19.30 Uhr teil!

06.04.2021

Region: Neumarkt i.d. OPf.