Wir sind umgezogen!

Büro der Öko-Modellregion zieht vom Landratsamt Alötting in die Gemeinde BUGRKIRCHEN a.d.Alz um - mit Dienstsitz im Haus der Familie in BURGHAUSEN

Projekt: Unsere Kommunen engagieren sich!

Projektmanagerinnen Amira Zaghdoudi und Annalena Brams

Wir sind Ansprechpartner für Erzeuger, Verarbeiter und Händler, die in der Branche für Ökologische Lebensmittel Fuß gefasst haben oder einsteigen wollen. Auch Verbraucherinnen können sich bei uns informieren.
© Daniel Delang

Unser Öko-Modellregion Inn-Salzach Büro ist, zum September 2021, vom Landratsamt Altötting in die Gemeinde Burgkirchen a.d.Alz (Burgkirchen!) umgesiedelt.

Die Gemeinde Burgkirchen ist der neue stellvertretende Träger der Öko-Modellregion Inn-Salzach.

Wir vom Projektmanagement sind Dienstags im Haus der Familie in Burghausen (Burghausen!) in Präsenz für euch da. Wir bitten um eine kurze Terminankündigung vorab.

Zudem sind wir Montags bis Mittwochs telefonisch und per Email erreichbar.

Im Haus der Familie in Burghausen gelten die aktuellen Kontaktbeschränkungen (Stand 14.09.2021 mit 3-G-Regel).

Unsere neuen Kontaktdaten:

Amira Zaghdoudi
Projektleitung Öko-Modellregion Inn-Salzach
Mobil: 0172 138 2868
Email: amira.zagh@burgkirchen.de

Annalena Brams
Projektassistenz Öko-Modellregion Inn-Salzach
Mobil: 0172 137 8282
Email: annalena.brams@burgkirchen.de

Team-Email: oekomodellregion@burgkirchen.de

Da wir viele Außentermine haben, erreichen Sie uns am besten per Mail.


Dienstsitz und Postanschrift:

Haus der Familie
Prießnitzstraße 1
84489 Burghausen


Präsenz-Sprechzeiten Dienstags im Haus der Familie:

9-12 Uhr und 13-16 Uhr



Telefonische Sprechzeiten im Homeoffice:

Annalena Brams
Montags und Mittwochs 9-12 Uhr und 13-16 Uhr


Amira Zaghdoudi
Mittwochs 9-12 Uhr und 13-16 Uhr



Besucht uns gerne online!

Website: www.oekomodellregionen.bayern/inn-salzach
Facebook: Öko-Modellregion Inn-Salzach
Instagram: oeko_modellregion_inn_salzach
Youtube: Öko-Modellregion Inn-Salzach

02.09.2021

Region: Inn-Salzach