Wirkstatt-Aktionstag

Öko-Modellregion Miesbacher Oberland mit dabei

Projekt: Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen

Milch und Käse

BioMilch und Käse
© Ellmeier

Ideen säen – pragmatisch handeln:
Marktstände, Infos, Mitmachaktionen für Groß & Klein, regionale Produkte, Ausstellungen, Tauschaktionen uvm. gabs in Weyarn am Wirkstatt-Tag.

Marktstände, Mitmachaktionen für Groß & Klein, Modetausch, Radlwerkstatt, Tombola, Klimakrisenkartoons und noch viel mehr ums Thema Nachhaltigkeit im Landkreis Miesbach gabs am Samstag, 7. Mai von 14 – 18 Uhr beim Wirkstatt-Aktionstag im Rahmen vom Klimafrühling Oberland in der Weyhalla in Weyarn.

Es war nicht nur ein Markt zum Bummeln, Einkaufen und Konsumieren, sondern auch zum Ratschen und sich endlich mal wieder treffen.
Die Besucher waren aufgerufen, diverse Dinge von zu Hause mitzubringen, die sie tauschen wollen. Die Anreise sollte möglichst mit dem Fahrrad erfolgen. Als Schmankerl gabs den Miaschburger und auch die Alternative mit Fleisch, selbstverständlich aus der Region.
Das Kinderprogramm der örtlichen Kindergärten und der Grundschule war außerdem ein Anziehungspunkt für viele Bürger der Gemeinde.

Am Stand der Öko-Modellregion Miesbacher Oberland gabs Infos rund um die Bio-Milch im Landkreis. Milch und Käse konnte verkostet werden und Ideen wie das Genusskisterl und das Miesbacher Weidefleisch wurden vorgestellt. Nach vielen interessanten Gesprächen und einer Modenschau der etwas anderen Art gingen die Besucher abends inspiriert nach Hause.

Alle Infos zur Veranstaltung gibts direkt bei der Wirkstatt.

Mehr Veranstaltungen rund ums Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz gibts beim Klimafrühling.

Die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland ist beim nächsten Mal gern wieder mit dabei.

08.05.2022

Region: Miesbacher Oberland