Nürnberg: BIOFACH 2019 Eröffnungsrede von Dr. Eckhart von Hirschhausen online

12.03.2019

Projekt:

(N) Etwa einen Monat ist es her, dass Nürnberg wieder mit der alljährlichen BIOFACH und VIVANESS zum globalen Zentrum der Bio-Lebensmittel-Wirtschaft und Naturkosmetik wurde.

Dieses Jahr wurde die Eröffnungsrede von Dr. Eckhart von Hirschhausen gehalten. Das Anliegen des Arzts, Moderators und Buchautors war, mit Humor der Bio-Szene einen Spiegel vorzuhalten. Die Botschaft: Bio müsse die Nische, den ideologischen Dogmatismus und die Welt der marketingmäßigen Heilsversprechungen hinter sich lassen, um in die Fläche zu kommen. Dies gelänge insbesondere mit einer humorvollen Einstellung sich selbst und der Sache gegenüber, denn das baue Brücken. Hirschhausen brachte daher das Eröffnungspublikum erst mit ein paar praktischen Übungen dazu, über sich selbst zu lachen, um dann auf die ernsten Angelegenheiten zu sprechen zu kommen: Klimawandel, Umweltzerstörung, ökologische Krise. Nur mit einem humorvollen Ansatz, so der Mediziner, könne man die Lethargie und die „Mir-doch-egal“-Haltung weiter Kreise der Gesellschaft brechen, um breit aufgestellte Lösungen zu realisieren.

Die Nürnbergmesse hat nun die Aufzeichnung der Eröffnungsrede von Dr. von Hirschhausen veröffentlicht und bietet damit noch mehr Menschen die Gelegenheit, diese „frohe“ Botschaft mit ernsthaftem Hintergrund zu hören. Denn, so Hirschhausen,

„Wir müssen jetzt etwas tun und Sie sind dafür die Pioniere. Nehmen Sie bitte alle anderen mit. Ich hoffe auf Sie und bin gern an Ihrer Seite.“

Das Video ist zudem auch auf der Webseite der BIOFACH hier (auch als Kurzzusammenfassung) abzurufen oder auf Youtube hier zugänglich. /dm

(Quelle Bild- und Videomaterial: Nürnbergmesse GmbH)