Öko-Modell-Regionen

Waldsassengau (bei Würzburg) Öko-Modellregion

Termin: Grundlagen Öko-Ackerbau - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Grundlagen Öko-Ackerbau

Für alle, die sich mit den Grundlagen des Öko-Ackerbaus beschäftigen möchten, der ideale Einstieg!

 

 

Hier erfahren Sie mehr zum bunten Programm:

 

24_25.01.2019_Einladung Grundlagen Öko-Ackerbau; Naturland

  • 24. 01. 2019
  • Kath. LHVS, Petersberg 2, 85253 Erdweg
Termin: Mehr Biodiversität durch Anbau-Vielfalt   - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Mehr Biodiversität durch Anbau-Vielfalt

Wertvolle Insektenpflanzen in der Fläche und wirtschaftlich arbeitende landwirtschaftliche Betriebe im Widerspruch? Wie bringt man mehr Nahrungsangebot für blütenbestäubende Insekten in eine Ackerbauregion?  Eine Möglichkeit ist der Anbau von entsprechend Nektar bietenden Kulturen.

  • 28. 01. 2019 19:30 Uhr Anmeldung bis 21.01.2019
  • Landgasthof „Zum Rebstock“ Kirschental 38, 97440 Werneck-Stettbach

Termin: Wie können wir die Schöpfung bewahren? - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Wie können wir die Schöpfung bewahren?

Bienen sind die freundlichen Botschafter der Gesamtheit aller Insekten. Die meisten von ihnen spielen in unserem Alltag keine große Rolle bzw. werden von uns kaum wahrgenommen. Doch wenn wir Maßnahmen zum Schutz der Bienen ergreifen, fördern wir auch alle anderen Lebewesen und tragen dazu bei, unsere Schöpfung zu bewahren.

Termin: Obstbau-Kurs mit Josef Weimer - Grundkurs - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Obstbau-Kurs mit Josef Weimer - Grundkurs

Im Grundkurs wird es um Schnitt- und Pflegearbeiten an Obstgehölzen vom Erziehungsschnitt junger Obstbäume bis zum Pflegeschnitt mittelalter Bäume gehen. Der Referent ist Josef Weimer, der zu den deutschlandweit anerkannten Spezialisten für Landschaftsobstbau zählt und der sich selbst in der Tradition der früheren Obstbau-Wanderlehrer sieht. Wir orientieren uns an der Oeschberg-Methode.

  • 05. 02. 2019 9 Uhr Start!
  • Kloster Triefenstein, Am Klosterberg 2 in D-97855 Triefenstein

Termin: 1. BLOP-Stammtisch der Region (Besser leben ohne Plastik!) - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

1. BLOP-Stammtisch der Region (Besser leben ohne Plastik!)

Besser leben ohne Plastik – besser Müll vermeiden, als ihn aufwendig zu trennen und zu recyceln! Wie das ohne große Einschränkungen und mit möglichst wenig Aufwand gelingen kann, wollen wir beim 1. BLOP-Stammtisch der Region diskutieren!

Termin: Wunderwelt Wiese - Bildervortrag mit Roland Günter - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Wunderwelt Wiese - Bildervortrag mit Roland Günter

Spektakuläre Bilder und fundiertes Wissen gehen bei den Bildervorträgen von Naturfotograf Roland Günter stets Hand in Hand. Eine artenreiche Wiese als wertvolles Öko-System zu erleben, ist ein besonderer Genuss, den wir in unserer Flur oft nicht mehr finden können.

  • 09. 03. 2019 19.30 bzw. 20 Uhr
  • Randersacker am 01.02.19; Würzburg am 09.03.19

Termin: Saatgut-Festivals in Volkach und Laudenbach - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Saatgut-Festivals in Volkach und Laudenbach

Dieses Jahr gibt es zwei Saatgutfestivals in der Region! Alle Interessierten sind eingeladen, die Vielfalt der samenfesten und alten Saatgut-, Obst- und Gemüsesorten zu feiern sowie seltene Raritäten zu entdecken!

 

Termin: Netzwerke für die Artenvielfalt - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Netzwerke für die Artenvielfalt

Welche regionalen Netzwerke und Projekte haben sich für die Förderung der Artenvielfalt bereits gebildet? Was können Kommunen alles auf die Beine stellen, wenn die Akteure an einem Strang ziehen? Wo liegen Möglichkeiten für Landwirte und andere Landnutzer, mehr Artenvielfalt in die Fläche zu bringen?

  • 12. 03. 2019 19 Uhr
  • Egerbachhalle, St.-Valentinus-straße, 97834 Birkenfeld

Termin: Film ab! Zehn Milliarden - wie werden wir alle satt? - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Film ab! Zehn Milliarden - wie werden wir alle satt?

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an?

Termin: 1. Permakultur-Gärtnerei der Region - Eröffnungsfeier! - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

1. Permakultur-Gärtnerei der Region - Eröffnungsfeier!

Übernahme einer Staudengärtnerei und schrittweise Umwandlung in eine vielfältige Permakultur-Gärtnerei – am 23.03.19 wird die Eröffnung gefeiert!

  • 23. 03. 2019 08 - 20.00 Uhr
  • Gärtnerei im "Staudenweg 2, 97828 Marktheidenfeld"

Termin: Obstbau-Kurs mit Josef Weimer - Aufbaukurs - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Obstbau-Kurs mit Josef Weimer - Aufbaukurs

Im zweiten Teil unseres Obstbau-Kurses geht es um Schnitt und Pflege von Obstgehölzen, insbesondere alte Bäume. Voraussetzung ist die Teilnahme am Grundkurs, da der Kurs auf den Inhalten des Grundkurses aufbaut.

  • 26. 03. 2019 09.00 Uhr Start!
  • Kloster Triefenstein, Am Klosterberg 2, D-97855 Triefenstein

Termin: 3. Bio-Radltour Waldsassengau - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

3. Bio-Radltour Waldsassengau

Auch in diesem Jahr entdecken wir wieder die Highlights der Region mit dem Fahrrad! Diesmal starten wir in Uettingen. Unsere Route führt uns diesmal über Holzkirchen, Wüstenzell, Holzkirchhausen und Helmstadt zurück nach Uettingen, wo wir uns beim Country- und Weidefest stärken können.

Termin: Öko-Landbau - wie funktioniert das eigentlich? - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Öko-Landbau - wie funktioniert das eigentlich?

Der Öko-Bauer düngt nicht, tut nichts gegen die Unkräuter und erntet doch? Oder wie war das? Vieles hat man schon gehört und nichts hält sich hartnäckiger als gefährliches Halbwissen. Wir wollen daher vom erfahrenen Bio-Landwirt Thomas Schwab mehr über die Grundlagen des Öko-Landbaus erfahren!

  • 06. 06. 2019 18.30 Uhr
  • Bioland-Hof Schwab, Birkenfelder Str. 17 in Remlingen

Termin: Bio-Lust zwischen Rhön und Mainfranken... - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Bio-Lust zwischen Rhön und Mainfranken...

… Schmecken – Erleben – Begreifen!

Die drei unterfränkischen Öko-Modellregionen sowie die hessische Öko-Modellregion Fulda decken weite Teile zwischen Rhön und Mainfranken ab. Der gemeinsame Aktionsraum vom 30.05. – 10.06.19 soll Lust auf Bio wecken und einladen, Bio-Produkte zu verkosten, Bio-Landbau zu erleben und ökologische Zusammenhänge zu begreifen!

Termin: Save the date - Tag der Öko-Modellregion 2019! - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Save the date - Tag der Öko-Modellregion 2019!

Am 15.09.19 kommt wieder alles zusammen: Den feierlichen Rahmen bildet der Saatmarkt in Remlingen sowie die Bayerischen Bio-Erlebnistage 2019. Die Bühne für die Grünen Akteure der Region stellt Bioland-Hof Schwab zur Verfügung und lädt alle ein, diese Gelegenheit zum Austausch mit den Bürgern der Region zu nutzen!

  • 15. 09. 2019 11 - 17 Uhr
  • Bioland-Hof Schwab, Birkenfelder Str. 17 in Remlingen

Termin: Naturland Ackerbautagung - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Naturland Ackerbautagung

Wie jedes Jahr erwartet Sie ein vielfältiges und informatives Programm, das Sie hier abrufen können: 22_23.1.2019_Einladung Ackerbautagung Erdweg Naturland

  • 22. 01. 2019
  • Kath. LHVS, Petersberg 2, 85253 Erdweg
Termin: Unser Saatgut - wir ernten, was wir säen - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Unser Saatgut - wir ernten, was wir säen

Mitreißende Öko-Doku zur Rettung unserer Saatgutvielfalt! Vorgestellt werden Initiativen zum Erhalt traditioneller Saatgut-Sorten. Außerdem werden Themen wie Gentechnik, Patentierung und Sortenarmut dargestellt.

  • 14. 01. 2019 18.30 Uhr
  • Central im Bürgerbräu, Frankfurter Straße 87, 97082 Würzburg

Termin: Biodiversität - was bringt uns das? - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Biodiversität - was bringt uns das?

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat für das Jahr 2019 das Thema Biodiversität als einen wichtigen Schwerpunkt in der Beratung festgelegt – doch welchen Nutzen hat eigentlich eine höhere Artenvielfalt für die Landwirtschaft? Was gilt es bei der Anlage und Pflege von Blühflächen zu beachten? Welche Möglichkeiten zur Steigerung der Artenvielfalt bietet das Kulturlandschaftsprogramm?

Termin: Hof sucht Bauer - Bauer sucht Hof - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Hof sucht Bauer - Bauer sucht Hof

Sie sind auf der Suche nach einem Nachfolger für Ihren landwirtschaftlichen Betrieb? Oder Sie haben Landwirtschaft studiert oder gelernt und brauchen zur Umsetzung Ihrer Ziele noch den nötigen Hof? Dann kann Ihnen die Plattform “Hof sucht Bauer” evtl. weiterhelfen!

Termin: Weihnachtsmarkt in der Baumschule - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Weihnachtsmarkt in der Baumschule

Besuchen Sie die ökologisch orientierte Baumschule Schramm in Erlach bei Ochsenfurt und freuen Sie sich über weihnachtliches Ambiente und viele Geschenkideen sowie ökologisch zertifizierte Weihnachtsbäume aus dem Spessart!

  • 08. 12. 2018 Sa: 14 - 18 Uhr, So: 11 - 18 Uhr
  • Schwarzenbergstr. 28, Erlach bei Ochsenfurt

Termin: Warum Bio-Weihnachtsbäume sinnvoll sind! - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Warum Bio-Weihnachtsbäume sinnvoll sind!

Die Weihnachtszeit rückt näher und somit der Kauf eines Weihnachtsbaums. Auch wenn wir diesen nicht essen wollen, sondern nur in unsere warmen Wohnstuben stellen, macht es Sinn, auf Bio-Qualität aus der Region zu achten. Warum das so ist, erfahren Sie …

Termin: Obstbäume schneiden - gewusst wie! - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Obstbäume schneiden - gewusst wie!

Regelmäßiger Schnitt erhält die Baumgesundheit und somit den Ertrag unserer Streuobstbäume. Darüber hinaus dient der Erhalt der heimischen Streuobstwiesen dem attraktiven Landschaftsbild sowie der Artenvielfalt!

  • 01. 12. 2018 09.30 - 12.30
  • Ende der Grabenstraße in 97295 Waldbrunn

Termin: Wie nachhaltig kann Öko-Landbau ohne Tierhaltung sein? - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Wie nachhaltig kann Öko-Landbau ohne Tierhaltung sein?

Die Jahresveranstaltung der „Initiative Grundwasserschutz durch Öko-Landbau“ am 30. November 2018 im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Würzburg.

Termin: Info-Abend: Umstellung auf Öko-Landbau - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Info-Abend: Umstellung auf Öko-Landbau

Öko-Landbau will gelernt sein! Planung der Fruchtfolge, Erhalt der Bodenfruchtbarkeit, Methoden der Beikrautunterdrückung, Vernetzung mit Kollegen, Verarbeitern und Vermarktern sind nur einige Aspekte, die es vor der Umstellung auf Öko-Landbau zu berücksichtigen gilt. Fachberater Bernhard Schwab sowie Praktiker aus dem Öko-Landbau berichten, worauf es bei der erfolgreichen Umstellung auf Öko-Landbau ankommt.

  • 27. 11. 2018 19 Uhr
  • Gasthaus zur Krone, Würzburger Straße 23, 97264 Helmstadt

Termin: Adventsgefühle auf dem Bio-Hof - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Adventsgefühle auf dem Bio-Hof

Die ersten Adventsgefühle des Jahres dürfen Sie in der liebevoll und originell gestalteten Scheune nebst Hofladen in Helmstadt erleben! Die Familie Rappelt-Fiederling erwartet Sie mit allerlei Köstlichkeiten, weihnachtlichen Dekorationen und Geschenkideen, Tannenzweigen, Adventskränzen u.v.m.!

  • 23. 11. 2018 Freitag, den 23.11.18 von 15 - 20 Uhr, Samstag, den 24.11.18 von 9 - 12 sowie 16 - 20 Uhr
  • Uettinger Str. 24 in Helmstadt

Termin: Filmabend: Der Bauer und sein Prinz - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Filmabend: Der Bauer und sein Prinz

Sieht so das Paradies aus? Bertram Verhaag entführt uns mit oppulenten poetischen Bildern nach Südengland auf die Ökologische Farm von Prinz Charles. Sie müssen nach dem Ansehen dieses Films gefasst sein, vielen Vorurteilen Lebewohl sagen zu müssen. Vorurteile gegen Prinz Charles und gegen ökologische Landwirtschaft.“ ehp Juni 2013

  • 23. 11. 2018 19 Uhr
  • Vereinsheim des Gesangvereins Sängerrunde, Schulbrunnenstr. 10, Neubrunn

Termin: Besichtigung der Vollkornbäckerei Köhler - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Besichtigung der Vollkornbäckerei Köhler

Sie erwarten unterhaltsame und informative Erläuterungen zur tollen Qualität und behutsamen Herstellung der vielfältigen Produktpalette! Im Anschluss besteht bei Kaffee und Kuchen die Möglichkeit zum Austausch.

Termin: Filmabend: Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen! - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Filmabend: Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen!

Der Film stellt Experten, weltweite Projekte und Initiativen vor, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

Termin: Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen

Viele Landwirte suchen nach neuen Absatzwegen für ihre Produkte. Die Veranstaltung soll Landwirtschaftliche Unternehmer/innen über neue Absatzwegen informieren und bei der Entscheidung unterstützen sowie einen Erfahrungsaustausch untereinander ermöglichen.

Termin: Filmabend: Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Filmabend: Tomorrow - die Welt ist voller Lösungen

Der Film stellt Experten, weltweite Projekte und Initiativen vor, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

Termin: Fachtagung Diversifizierung - Stärke durch Vielfalt! - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Fachtagung Diversifizierung - Stärke durch Vielfalt!

Die bayerischen Bauernhöfe sind so vielfältig wie die Landwirtschaft selbst. Einkommenskombinationen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Sechs von zehn bayerischen Betrieben setzen bereits auf ein zweites Standbein, um ihr unternehmerisches Risiko zu streuen und mehr Wertschöpfung zu erzielen. Neben einem fundierten fachlichen Know-How sind Gründergeist, Unternehmertum und Kreativität gefragt, um erfolgreich zu sein.

  • 15. 10. 2018 ab 19.30 Uhr
  • Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Termin: Plastikflut und Müllberge - Was können wir dagegen tun? - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Plastikflut und Müllberge - Was können wir dagegen tun?

Die Gesellschaft für Politische Bildung e.V. lädt  vom 08. –  12. Oktober 2018 in die Akademie Frankenwarte Würzburg zum Seminar ein: Plastikflut und Müllberge – Was können wir dagegen tun?

Ansprechpartnerin: Julia Reuß julia.reuss@frankenwarte.de

Termin: 2. Sternwanderung Waldsassengau - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

2. Sternwanderung Waldsassengau

Zur zweiten Sternwanderung freuen wir uns auf viele wanderfreudige Teilnehmer aus dem Waldsassengau und Umgebung! Von verschiedenen Startpunkten aus wandern wir zur Forsthütte in den Irtenberger Wald. Der besondere Clou in diesem Jahr sind die unterschiedlichen thematischen Schwerpunkte. So wird es wie im letzten Jahr eine Führung zum Thema Waldökologie geben, weitere Themen sind Gesundheit, Kräuter und Öko-Landbau.

Termin: Führung Baumschule Schramm - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Führung Baumschule Schramm

Die ökologisch orientierte Erlacher Baumschule gibt es seit 2010. Sie erfahren während der Führung mehr über das breite Pflanzenangebot und erhalten zahlreiche Praxistipps, z.B. über biologische Schädlingsbekämpfung. Am Ende dürfen Sie alte Apfelsorten verkosten!

  • 06. 10. 2018 14 - 16 Uhr
  • Schwarzenbergstr. 28 in Erlach bei Ochsenfurt

Termin: Würzburger Streuobsttage 2018 - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Würzburger Streuobsttage 2018

Nutzen Sie die Gelegenheit und verbinden Sie einen Besuch auf der Landesgartenschau in herbstlicher Pracht mit den Würzburger Streuobsttagen 2018!

Termin: Grüne Märkte - knackfrisch und vor der Haustür! - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Grüne Märkte - knackfrisch und vor der Haustür!

Sie schätzen regionale Produkte, Marktatmosphäre und kommen gerne mit den Erzeugern ins Gespräch? All das ist möglich und wird von uns wärmstens empfohlen – besuchen Sie die Grünen Märkte der Region!

Termin: 7. Waldsalon des Bergwaldprojekt e.V. - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

7. Waldsalon des Bergwaldprojekt e.V.

Insektensterben. Was der stille Tod der Kerbtiere in Deutschland bewirkt und was wir dagegen tun können.

Vortrag von Jörg Müller, stellvertretender Leiter des Nationalparks Bayerischer Wald und Professor am Lehrstuhl für Tierökologie und Tropenbiologie an der Universität Würzburg.

  • 28. 09. 2018 18.30 Uhr
  • Veitshöchheimer Str. 1b, 1. Stock, 97080 Würzburg

Termin: Nachhaltige Lebensweise – Die Suche nach dem glücklichen Leben und einer gerechten Ressourcenverteilung - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Nachhaltige Lebensweise – Die Suche nach dem glücklichen Leben und einer gerechten Ressourcenverteilung

Die Gesellschaft für Politische Bildung e.V. lädt vom 24. – 28. September 2018 in die Akademie Frankenwarte Würzburg zum Seminar ein: Nachhaltige Lebensweise – Die Suche nach dem glücklichen Leben und einer gerechten Ressourcenverteilung (mit Besuch eines Biolandhofes)

Ansprechpartnerin: Carmen Schmitt carmen.schmitt@frankenwarte.de

Termin: Wanderlust in Böttigheim - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Wanderlust in Böttigheim

Im Rahmen unserer Wanderlust-Reihe „Wege übers Land“ laden wir Sie wieder herzlich ein, uns zu begleiten! Die Böttigheimer Flur hat für Naturfreunde einiges zu bieten: Neben den weitläufigen Trockenmagerrasen wird auch der Wald rund um Böttigheim Thema sein – hier wurden dank der Waldflurneuordnung die Weichen für eine zukunftsfähige Bewirtschaftung gestellt.

Termin: Bio-Erlebnistage bei Familie Schwab in Remlingen - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Bio-Erlebnistage bei Familie Schwab in Remlingen

Familie Schwab heißt sie im Rahmen der diesjährigen Bio-Erlebnistage sowie ihres 25. jährigen Jubiläums herzlich willkommen! Neben kulinarischen Schmankerln warten zwei Betriebsführungen auf die interessierten Besucher: jeweils um 11:30 sowie 14 Uhr informiert sie Betriebsleiter Thomas Schwab über die Arbeitsweise der Remlinger Rüben!

Termin: Bio-Erlebnistage 2018 - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Bio-Erlebnistage 2018

Die Bio-Erlebnistage haben Tradition: Seit 2001 finden sie jedes Jahr über einen Zeitraum von vier Wochen statt, von Anfang September bis Anfang Oktober. Im Rahmen von rund 270 Veranstaltungen vermitteln Bio-Hersteller und -Verarbeiter unterhaltsam Wissen rund um den Öko-Landbau.

Termin: Rückblick - Bio-Radl-Tour 2018 - Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Rückblick - Bio-Radl-Tour 2018

Färberkamille, Wilde Möhre, Luzerne und Acker-Witwenblume prägen Ende Juni die großzügigen Blühflächen rund um das Radlerheim in Hettstadt. Sie boten den rund 35 Radlern der diesjährigen Bio-Radl-Tour der Allianz Waldsassengau einen farbenfrohen Einstieg und nicht nur dem stellvertretenden Landrat Armin Amrehn ging beim Anblick der leuchtenden Wiesen „das Herz auf“.

  • 31. 07. 2018 Termin hat bereits stattgefunden! Rückblick!
  • Waldsassengau