Nachrichten

Hoffest am Biolandhof Schreyer

"Was macht den Unterschied zwischen Bio-Landwirtschaft und konventioneller Landwirtschaft?" "Warum sind Bio-Produkte teurer als herkömmliche Lebensmittel?" Antworten auf diese und viele andere Fragen rund ums Thema Bio-Landwirtschaft gab es beim Hoffest für die ganz Familie am Biolandhof Schreyer.
Bei einer Hofführung über die Weide, durch das Biotop, die ...

Bio-Lieferanten für Großküche und Gastronomie aus dem Ostallgäu finden Sie hier

Bio aus der Region erfreut immer größerer Beliebtheit, auch in der Außerhausverpflegung und Gastronomie.
Die Lieferanten-Liste finden Sie im Bereich Downloads.

Brauereiführung beim Bären Bier gut besucht

Sehr gut besucht war die Brauereiführung von Bio-Brauer Rudi Maget in Nesselwang im Rahmen der Bio-Erlebnistage.
Im Herbst wird Braumeister Rudi in Zusammenarbeit mit der Öko-Modellregion ein Bio-Bier mit Ostallgäuer Getreide brauen.
Im Idealfall wird es vor Weihnachten erhältlich sein. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
https://www.baerenbier-nesselwang.de/
...

Bio-Backgetreide aus dem Allgäu: Bauern, Müller und Bäcker wollen neue Partnerschaft aufbauen

Bio aus dem Allgäu fürs Allgäu

Ostallgäuer Bio-Burger GOES RADIO Antenne Bayern berichtet

Ein Burger mit Bio-Zutaten aus dem Ostallgäu? Auf Initiative der Öko-Modellregion Ostallgäu haben sich Bio-Bäuer*innen und Verarbeiter*innen zusammengeschlossen und den ersten Ostallgäuer Bio-Burger realisiert. Der erste Testlauf am Biolandhof Schreyer war erfolgreich. „Die Idee dahinter ist, neue Kooperationen zwischen Bio-Bäuer*innen und ...

Braugerste für Allgäuer Biobier wächst

Die Braugerste auf den Feldern von Andreas Bersch bei Buchloe gedeiht prächtig.
Gebraut wird das Bier das im Herbst von der kleinen aber feinen Brauerei Bärenbier in Nesselwang, von Braumeister Rudi Maget.
Dort werden die Flaschen ürbigens noch von Hand abgefüllt und seine Frau Hildegard klebt die Etiketten noch von Hand auf.
Wir sind gespannt.
Den Link zur ...

Mensa von Buchloer Schule nimmt an Bio-Coaching teil

In Zukunft soll Bio aus der Region auf die Teller kommen

In unserer Gesellschaft essen immer mehr Menschen regelmäßig außer Haus, so auch Schülerinnen und Schüler. Für eine gesunde Ernährung ist die Geschmacksbildung, die Basis. Diese findet schon im frühen Lebensalter statt. Umso wichtiger ist es Kindern, ...

Webseminar zu BIO IN DER GASTRONOMIE gut besucht

Besondere Zeiten brauchen besondere Formate. Eine Infoveranstaltung für Bio in der Gastronomie fand am 26.5.2020 erstmals als Webseminar statt. Spannenden Input lieferte Karsten Bessai, der selbst Koch ist und als Berater die Gastronomie und Lebensmittelwirtschaft zum Thema Bio berät. Sein Credo: Die Einführung von Bio ist eine Entdeckungsreise zu neuen ...

Corona-Pandemie: „Genusstage im Schlosspark“ 2020 abgesagt

Aktionswochen zwischen Landwirtschaft und Gastronomie fallen aus

Eigentlich hätten die „Genusstage im Schlosspark“ vom 29. Mai bis 7. Juni 2020 bereits zum zweiten Mal im gesamten Ostallgäu und in Kaufbeuren stattfinden sollen. Insgesamt 50 Gastronomen, Landwirte und handwerkliche Verarbeiter hätten dann dazu eingeladen, ...

Demeter Heumilchbauern Süd spenden 1500 Liter Bio-Milch

Der Verein der Demeter MilchBauern Süd w.V. spendet den Kliniken Ostallgäu - Kaufbeuren und der Tafel insgesamt 1500 Liter Milch.
Wegen Problemen in der Lieferkette konnte die Hornmilch nicht an den ursprünglichen Abnehmer gelangen. So entschied sich Andreas Aufmuth, Bio-Bauer aus Ruderatshofen, einer der
führenden Köpfe der Demeter Heumilchbauern Süd, die ...