Nachrichten

Ostallgäuer Bio-Bier ist trinkfertig

Vor knapp einem Jahr fanden die ersten Gespräche statt: Projektleiter Florian Timmermann von der Öko-Modellregion Ostallgäu brachte seinerzeit den Bio-Bauern Andreas Bersch (Naturland) aus Buchloe und den Nesselwanger Brauer Rudi Maget zusammen. Ziel war es, das erste Ostallgäuer Bio-Bier mit Ostallgäuer Bio-Gerste zu brauen. Nun ist es soweit: Das ...

Aktueller Newsletter der Öko-Modellregionen Ostallgäu & Günztal

Winter 2020/2021

Mit unserem gemeinsamen Newsletter informieren wir Sie über die Aktivitäten unserer Öko-Modellregionen und geben Ihnen einen Blick über den Tellerrand hinaus, zu weiteren interessanten Themen und Veranstaltungen.
Die aktuelle Winter-Ausgabe 2020/2021 finden Sie ...

Aktuelles aus dem GÜNZTAL und OSTALLGÄU

Jetzt zum Newsletter der Öko-Modellregionen Ostallgäu & Günztal anmelden!

Mit unserem gemeinsamen Newsletter informieren wir Sie ab sofort in regelmäßigen Abständen über AKTUELLES aus unseren Projekten und Veranstaltungen sowie zu Themen der WertSchätzungskette in den Öko-Modellregionen – sozusagen vom Bio-Korn bis zum Brot beim ...

Mehr Bio und mehr regional: Ostallgäuer Küchenchefs von Senioren- und Pflegeheimen werden gecoacht

Bio-Regio Coaching der Öko-Modellregion Ostallgäu und Günztal

„Bei uns sind sogar die Dozenten regional!“, freut sich Alexandra Hiebl vom Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung. Sie lud gemeinsam mit den Öko-Modellregionen Ostallgäu und Günztal zum Auftakt des Bio-Regio Coachings nach Kaufbeuren. Ihr war es ...

Öko-Modellregion Ostallgäu startet neue Initiative: Bio-Kalb aus der kuhgebundenen Aufzucht in Hörmanshofen

Wie kann es sein, dass es in der Gastwirtschaft Stegmühle in Hörmanshofen im Ostallgäu kein Fleisch von Hörmanshofener Bauern gibt? Das fragten sich Landwirt Michael Filser und Gastwirt Clemens Höfle. So entstand die Idee zum Pilotprojekt „Hörmanshofener Bio-Kalb“. Zusammen mit Florian Timmermann von der Öko-Modellregion Ostallgäu entwickelten sie das ...

Der Metzger kommt zum Rind

Eine Mobile Schlachtung ist bald auch im Allgäu möglich

Dass Tiere von der Geburt bis zur Schlachtung artgerecht gehalten werden, ist vielen Landwirten, Metzgern und Verbrauchern ein Anliegen. So auch dem Metzgermeister Martin Mayr aus Irsingen und den Günztal Weiderind-Betrieben. Damit die Tiere ohne Angst, Stress ...

Endspurt beim Warten auf das Ostallgäuer Bio-Bier

Das lange Warten hat bald ein Ende! Die Bio-Braugerste auf den Feldern von Andreas Bersch konnte mittlerweile geerntet werden. Braumeister Rudi Maget von der kleinen Bio-Brauerei Bärenbier in Nesselwang ist sehr zufrieden mit der Qualität der Braugerste und freut sich, mit dem Brauen des regionalen Bio-Biers loslegen zu können.
Noch vor Weihnachten wird es ...

Hoffest am Biolandhof Schreyer

"Was macht den Unterschied zwischen Bio-Landwirtschaft und konventioneller Landwirtschaft?" "Warum sind Bio-Produkte teurer als herkömmliche Lebensmittel?" Antworten auf diese und viele andere Fragen rund ums Thema Bio-Landwirtschaft gab es beim Hoffest für die ganz Familie am Biolandhof Schreyer.
Bei einer Hofführung über die Weide, durch das Biotop, die ...

Bio-Lieferanten für Großküche und Gastronomie aus dem Ostallgäu finden Sie hier

Bio aus der Region erfreut immer größerer Beliebtheit, auch in der Außerhausverpflegung und Gastronomie.
Die Lieferanten-Liste finden Sie im Bereich Downloads.

Brauereiführung beim Bären Bier gut besucht

Sehr gut besucht war die Brauereiführung von Bio-Brauer Rudi Maget in Nesselwang im Rahmen der Bio-Erlebnistage.
Im Herbst wird Braumeister Rudi in Zusammenarbeit mit der Öko-Modellregion ein Bio-Bier mit Ostallgäuer Getreide brauen.
Im Idealfall wird es vor Weihnachten erhältlich sein. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
https://www.baerenbier-nesselwang.de/
...