Nachrichten

Ökologisch und so nah wie möglich

Stadtrat Pfaffenhofen setzt ein klares Zeichen

In der Gastronomie und in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, wie z.B. Schulen und KiTas sollen in Pfaffenhofen vermehrt regionale Bio-Produkte angeboten werden. Der Stadtrat hat einstimmig beschlossen, dass bei der Verpflegung in städtischen ...

Regionaler Erzeugermarkt steht hoch im Kurs

Direktvermarkterverein Pfaffenhofener Land zieht positive Halbjahresbilanz

Lokale, saisonale und fair produzierte Lebensmittel und Produkte aus dem direkten Umland in die Stadt sowie Erzeuger und Verbraucher wieder zusammenbringen - das war die Gründungsidee des Vereines Direktvermarktung Pfaffenhofener Land und Hallertau e.V.
...

Bodenkurs Online-

Austausch auf Augenhöhe

Präsenztreffen gibt es nicht – also deckt in diesem Corona-Winter ein Online-Austausch oftmals aktuelle Themen ab. So auch im Bodenkurs der Bodenallianz im Pfaffenhofener Land.
Ihr Wissen darum, wie Bodenfruchtbarkeit erhalten und verbessert werden kann, wollen ...

Saft von Pfahofara Äpfe

genießen und neue Bäume pflanzen

...das geht so :
Die Ernte von den Streuobstwiesen der Stadt sowie zusätzlich von Pfaffenhofener Gartenbesitzern gespendete Äpfel bringt das Team Stadtgrün um Mario Dietrich zur Mosterei Graßl in Nörting.
Das dort fachmännisch verarbeitete Produkt, ein feiner ...

Bioregionale Lebensmittelversorgung –

Akteure an einem Tisch

Die schrittweise Umstellung unserer Nahrungsmittel- Versorgung hin zu kurzen Wegen und ökologischem Anbau ist nicht nur sinnvoll, sondern notwendig. Im Pfaffenhofener Land gibt es diesbezüglich noch viel Entwicklungspotenzial, so das Fazit der Teilnehmerinnen ...

Bayerischer Rundfunk zu Gast bei BODEN.KLIMA im Pfaffenhofener Land

Der Bayerische Rundfunk besuchte 28.August 2020 den landwirtschaftlichen Betrieb Müller in Haimpertshofen, um das Projekt BODEN.KLIMA zu porträtieren. Insgesamt 18 Landwirte aus dem Pfaffenhofener Land beteiligen sich an dem Projekt, das die Speicherung von Kohlenstoff im Ackerboden bzw. im Humus untersucht. Der Bericht wird voraussichtlich am 2. September ...

Auftakt BODEN.KLIMA

ein Projekt zum Humusaufbau in Kooperation mit der Bioland Stiftung

Klimaschutz mit der Landwirtschaft im Pfaffenhofener Land
An der auf drei Jahre angesetzten Pilotstudie beteiligen sich 18 Landwirtschaftsbetriebe aus der Region.
Ziel ist es, die Klimabilanz der Betriebe zu verbessern und zu untersuchen.
Eine wichtige Rolle ...

Info- Treffen für Bürgermeister und Gemeinderäte

Auf den aktuellen Stand in Sachen Öko-Modellregion haben sich am 6.8.2020 Landrat, Bürgermeister*innen, Gemeinderäte, Mitglieder und Verantwortliche der Öko-Modellregion Pfaffenhofener Land und der Bodenallianz gebracht.
Auf Einladung der Stadt Pfaffenhofen haben 25 Verantwortliche Rückschau gehalten über die bisherigen Aktivitäten und sich über die ...

Marktschwärmerei im Pfaffenhofener Land

genial regional gestartet

Online bestellen und regional essen – so funktioniert die moderne Form des Bauernmarktes nach dem „Marktschwärmer“ – Konzept, das vor fast zehn Jahren in Frankreich erfunden wurde.
Im Angebot des Vereins Pfaffenhofener Land und Hallertau ‍e. V. befinden sich, ...

Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“ gestartet

Auf große Resonanz stieß die Auftaktveranstaltung zum Start der Öko-Modellregion „Pfaffenhofener Land“, die in dieser Woche in Scheyern stattfand. Über 80 Bauern folgten der Einladung in den Prielhof, und auch Pater Lukas Wirth, der Cellerar des Klosters Scheyern, und die Bürgermeister der beteiligten Gemeinden waren dabei.