Öko-Modellregion Waldsassengau (bei Würzburg)

Familie Dengel

Familie Dengel aus Neubrunn betreibt Ihren landwirtschaftlichen Betrieb bereits in der dritten Generation. Im Vordergrund steht der Ackerbau mit Weizen, Ackerbohnen, Erbsen, Klee, Sojabohnen und Mais.

Des Weiteren hält Familie Dengel auf ihrem Biohof für täglich frische Eier Legehennen in mobilen Hühnerställen.
Aber was heißt Hühnerhaltung in mobilen Ställen?
Der mobile Hühnerstall bedeutet für Familie Dengel ein hohes Maß an Tierwohl. Die Hühner haben täglich die Möglichkeit, die Neubrunner „Sunn“ zu genießen und an der frischen Luft zu picken.

Durch das regelmäßige Umsetzten des mobilen und fahrbaren Stalles steht den Hühnern immer wieder eine neue grüne Wiese zur Verfügung. Das schont die Grasnarbe und der Auslauf wird nicht verschlammt. Die Hühner können jederzeit im Stall Wasser und Futter, natürlich biologisch, aufnehmen. Die Hähne passen dabei immer auf die Hennen auf.
#wissenwoseiherkommt

Vermarktet werden die Eier auf pfiffige Weise im Kilo-Päckchen (ein Kilo Ei!) sowie über das Selbstbedienungs-Häuschen am Hof. Eine Kooperation mit dem Frühstücks-Lieferservice „MeinFrühstück24“ ist vor kurzem angelaufen – wir sind gespannt, wie das neue Angebot angenommen wird!

Das Foto zeigt die Junior-Chefin Yvonne Dengel mit Projektmanager Jochen Diener sowie den Start-up-Unternehmern von Korncorner, Thomas Klopf und Lorenz Köhler zum Tag der Öko-Modellregion 2019 auf dem Biohof Schwab in Remlingen.