Öko-Modellregion Inn-Salzach

BioRegio-Brot: Der resche Bio-Bäcker

Markus Huber, bekannt als der Resche Bio-Bäcker ist ein echter Querdenker! Mit der Bio-Zertifizierung seiner Backstube geht er neue Wege. Markus verarbeitet seit dem Start der Öko-Modellregion Inn-Salzach Bio-Mehle von heimischen Landwirten. Einen eigenen Laden braucht er nicht. Seine Brote gibt es tagesfrisch in verschiedenen Edeka-Filialen im Landkreis und ein bisschen darüber hinaus. Dabei legt er Wert auf lockere und leichte Brote, die gut schmecken. Er möchte sich vom Klischee der klassischen, eher schweren Bio-Brote abheben. Knusprig, aromatisch und „resch“! Hier ist für jeden Gaumen etwas dabei. Geschmacklich soll sein Brot nicht gleich als „Bio“ erkennbar sein, sondern allen voran als „Lecker“! Gleichzeitig liegt ihm als kleiner Handwerksbäcker die Herkunft seiner Rohstoffe sehr am Herzen! Gemeinsam mit der Öko-Modellregion Inn-Salzach und den Bio-Landwirten vor Ort werden sukzessive die Anteile an heimischem Bio-Getreide in seinen Backwaren erhöht. Probieren Sie doch auch einmal ein Brot von Markus Huber, dem Reschen Bio-Bäcker ohne Laden. Sie werden den Unterschied schmecken!

P.S. Sie sind Landwirt und erzeugen Speisegetreide? Sprechen Sie uns gerne an, wenn ihnen wichtig ist Ihre Erzeugnisse nicht weit zu transportieren, die Wertschöpfung vor Ort zu erhöhen und Sie an einer Kooperation mit Markus Huber interessiert sind.

Kontakt

Amira Zaghdoudi