Öko-Modellregion Inn-Salzach

Die Ware muss vom Landwirt zum Partner: Regionale Logistik

Die Bio-Landwirte der Region erzeugen viele hochwertige Lebensmittel. Nur wie bekomme ich es an den Mann/die Frau? Viele Landwirte haben schon den Weg einer Direktvermarktung an den Endverbraucher eingeschlagen. Das können und/oder wollen jedoch nicht alle leisten. Um auch diesen Landwirten zu ermöglichen ihre Produkte vor Ort zu vermarkten müssen Absatzwege über den lokalen Einzelhandel, die Gemeinschaftsverpflegung und Gastwirtschaft erschlossen werden.

Voraussetzung dafür ist jedoch, dass die Produkte vom Landwirt zum jeweiligen Partner gebracht werden. Das läuft am besten zentral organisiert ab, um die Bestellung für Handel bzw. Gastronomie zu vereinfachen und Wege zu sparen. Denn es ist viel sinnvoller, wenn ein LKW eine Runde fährt und die Ware an den Bio-Höfen einsammelt und an Handel und Gastronomie verteilt, als wenn jeder Landwirt jeden Partner separat beliefert. Das steht außer Frage. Deshalb sind wir auf der Suche nach Systemen mit denen wir diesen Transport in der Region einfach und kostengünstig gestalten können.

Sie haben Ideen oder Anregungen dazu? Sie möchten einer dieser Partner werden und sich bei der Entwicklung einer Regionalen Logistikstruktur einbringen? Dann melden Sie sich bei uns, wir freuen uns auf eine Zusammenarbeit!