Öko-Modellregion Fränkische Schweiz

Öffentlichkeitsarbeit

Ein wesentlicher Aspekt der Ökomodellregion ist es, die Bevölkerung für eine Ökologisierung der Landwirtschaft, für Bio-Lebensmittel und für eine Regionalisierung der Wertschöpfungskette Produktion – Veredelung – Vermarktung – Konsum- und für eine Ernährungswende zu sensibilisieren.

Kontakt

Thomas Lang

thomas.lang@oeko-fraenkische.de

09194-7363-0