Solidarische Landwirtschaft

Nach einem Hofbesuch bei der Erntegemeinschaft Vorderhaslach im Nürnberger Land, einem Info-Abend der AOVE und dem Zukunftskino-Abend „Zeit für Utopien“ ist es nun soweit: Ein kleiner Kreis von Interessenten und der Biobetrieb Walz haben im November eine SoLaWi-Initiative gegründet. Im Januar haben wir uns mit Familie Walz und einer jungen Bäuerin zusammengesetzt, die Gemüse anbauen möchte. Der BiobetriebWalz ist bereits Teil des SoLaWi-Netzwerkes „StadtLandBeides“ im Großraum Nürnberg. Diesem Netzwerk gehören auch bereits 40 Ernteteiler aus dem Amberg-Sulzbacher Land an. Die Basis für die neu aufzubauende SolidarIsche-LandWirtschaftsgemeinschaft soll der Gemüsebetrieb werden. Familie Walz wird voraussichtlich Getreideprodukte, Eier und Fleisch einbringen.

Aktuell suchen wir nach geeigneten Flächen für den Gemüseanbau.

Im März 2019 findet ein Vorbereitungstreffen statt mit allen Menschen, die sich engagieren möchten für den Aufbau der Erntegemeinschaft. Im Frühjahr 2020 möchten wir mit dem Gemüseanbau beginnen. Für den Anfang können maximal 30 Ernteteiler mitmachen.

MELDEN SIE SICH wenn Sie sich engagieren oder Teil der Erntegemeinschaft werden möchten!

Kontakt

Barbara Ströll

oekomodellregion@lpv-amberg-sulzbach.de

+49 (0)9621 39 238