Bio-Ackerbau im nördlichen Günztal


© Daniel Delang

Nicht nur Grünland und Rinder hat das Allgäu zu bieten, sondern auch Ackerflächen für die Erzeugung wertvoller Bio-Lebensmittel. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Bio-Bier aus Günztaler Bio-Braugerste? Oder mit einem knusprigen Bio-Brot aus heimischem Bio-Dinkel?
Super finden wir! Denn lokale Lieferbeziehungen stärken sowohl die Bio-Landwirte als auch handwerkliche Betriebe wie Brauereien und Bäckereien, Transportwege werden verkürzt und die Wertschöpfung bleibt vor Ort.
Um eine Zusammenarbeit zwischen Erzeugern, Verarbeitern und Vermarkter anzuregen, werden Gespräche mit Landwirten, Mühlen und Bäckern, Mälzern und Brauern geführt.

Sie haben Interesse gemeinsam mit den Erzeugern aus der Region eine Bio-WertSchätzungskette aufzubauen? Dann lassen Sie uns davon wissen!


Projektbezogene Nachrichten:



Kontakt
Rebecca Schweiß
Projektmanagerin

Bahnhofstraße 38
87724 Ottobeuren
+49 (0)170 9170356

April 2020

Region: Günztal