Ökologisch sinnvolle Nutzung von Flächen - Kommunen zeigen Engagement!

Mehrjährige Blühfläche

Mehrjährige Blühfläche
© Landschaftspflegeverband Passau e.V.

Unter dem Motto ‚Oma‘s Garten für alle‘ hat sich die Öko-Modellregion Passauer Oberland zum Ziel gesetzt, sowohl kommunale als auch private Flächen in den Gemeinden entsprechend dem Motto zu nutzen und zu gestalten. Dabei spielen ökologische Aspekte sowie Interessen der Bürgerinnen und Bürger eine Rolle. Im ersten Schritt des Projekts wird der Fokus auf kommunale Flächen gelegt, um eine Vorbild- und Signalwirkung in den Gemeinden zu erreichen. Im zweiten Schritt werden Bürgerinnen und Bürger angesprochen, um Interesse an der Umsetzung von Projekten auf privaten Flächen zu wecken.

Je nach Vorhaben der Gemeinden können sich unterschiedliche Projektschwerpunkte ergeben, die auf den Flächen umgesetzt werden. Ausrichtungen bei der Flächengestaltung können z.B. sein:
- Blühflächen (ein- oder mehrjährig)
- Kräutergärten
- Streuobstwiesen
- Etablierung von Bäumen / Sträuchern / Hecken
- Gemüsebeete, z.B. bei Kindergärten / Schulen



Barbara Messerer
Kontakt
Barbara Messerer
Projektmanagerin

ILE Passauer Oberland / Gemeinde Tiefenbach
Pilgrimstraße 2
94113 Tiefenbach
+49 (0) 8509 9009-20

Mai 2020

Region: Passauer Oberland