Neue Fördermöglichkeit für Öko-Kleinprojekte in 2022

Die Öko-Modellregion Region Regensburg ruft unter dem Vorbehalt der Bewilligung durch das ALE und unter Berücksichtigung der nachfolgend genannten Bedingungen zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des „Verfügungsrahmens Ökoprojekte“ auf.
Diese Fördermöglichkeit ist für Kommunen, Unternehmen, Vereine, natürliche und juristische Personen mit Kleinprojekten aus Stadt und ...
Aktuell

Neu: Newsletter der Öko-Modellregion Region Regensburg

Interessiert an den Themen der Öko-Modellregion Region Regensburg?
Sie sind Landwirt, Verbraucher, Gastronom oder ...

Radis&Bona: Erste BioRegioGenossenschaft in Regensburg gegründet

In Lübeck, Freiburg oder Dresden gibt es sie bereits seit längerem: genossenschaftlich organisierte Bioläden. Nun ist es ...

Erstes Bio-Restaurant mit „Goldstandard“ im Landkreis eröffnet:

Regensburg (RL). Vergangenen Mittwoch war es soweit: Familie Ebner eröffnete gemeinsam mit ihrer Belegschaft das ...

Mehr regionale Bio-Lebensmittel in Kantinen, Kindergärten und Schulen

Regensburg (RL). In Kantinen, Kindertagesstätten und bei der Schulverpflegung sollen mehr regionale Bio-Produkte zum ...

3.000 Besucherinnen und Besucher beim 2. BioRegioMarkt Regensburg im ...

Regensburg (RL). Am Samstag, 5. Juni, fand auf dem Donaumarkt vor dem Haus der Bayerischen Geschichte im Rahmen der ...

2. BioRegioMarkt Regensburg


Die Öko-Modellregion Region Regensburg, die sowohl seitens der Stadt als auch vom Landkreis unterstützt wird, am 5. Juni ...