Rückblick: Allgäuer Festwoche 2019: Kaminwurzen und Cabanossi – Öko-Modellregion präsentiert die ersten Produkte des Allgäuer Hornochsen in der neuen „Bio-Halle“

07.10.2019

Projekt:

Am 10. August öffnete die Allgäuer Festwoche ihre Tore und damit erstmals auch die Halle 12 – DIE Halle für den Ökolandbau im Allgäu. Hier konnten Besucher 100% Bio-Produkte aus der Region genießen. Die Öko-Modellregion präsentierte sich hier gemeinsam mit bis zu 20 Ausstellern aus dem Allgäu unter einem Dach und stellte ihr Projekt „Allgäuer Hornochse“ mit den ersten Produkten vor.
Nach einem zweijährigen Entwicklungsprozess im Rahmen des bisherigen „Kälberprojektes“ der Öko-Modellregion ist nun der „Allgäuer Hornochse“ entstanden – Produktmarke und Projekttitel zugleich. Damit unterstützt die Öko-Modellregionen mit verschiedenen Aktivitäten die Vermarktung von Kälbern aus Bio-Milchviehbetrieben im Allgäu.
Auf der Festwoche konnten die Besucher die ersten Produkte des Allgäuer Hornochsen kosten: Kaminwurzen und Cabanossi aus 100% Rindfleisch. Unter der Marke werden ausschließlich Tiere aus Bio-Milchviehbetrieben vermarktet.
Bisher sind die Produkte im Naturkostladen PurNatur in Kempten sowie in der Genussmanufaktur in Leutkirch-Urlau und beim Würstel-Stand auf dem Kemptener Wochenmarkt erhältlich. Weitere Absatzmöglichkeiten werden gerade erschlossen.

Weiter Informationen zum Hornochsen sowie zu den Kriterien finden Sie unter www.allgäuer-hornochse.de. Außerdem ist hier auch eine Plattform direktvermarketender Bio-Milchviehbetriebe aus dem Oberallgäu zu finden.

Öko-Modellregion organisierte Wechselstände
Die neue Bio-Halle wurden von Bioland Bayern in Zusammenarbeit mit der Öko-Modellregion organisiert. Die Öko-Modellregion organisierte und betreute hier zwei Wechselstände, an denen sich versch. kleine und große Unternehmen und Initiativen im 2-3 Tages-Wechsel präsentierten. Zusammen mit zahlreichen anderen Unternehmen, die alle neun Festwochentage auf der Messe waren, war eine breite Vielfalt an Bio-Prdoukten aus dem Allgäu geboten.
In Halle 12 waren vertreten:

Allgäu Aronia
Allgäuer Ölmühle
Almikäs
Andechser – Molkerei Scheitz
Bioland – Direktvermarkterstand
Biolandhof Bönisch
Bio-Mercato
Bio-Ring Allgäu
Brauerei Clemens Härle
Demeter Heumilchbauern
Franz & Xaver
Fridays for future
Frozen Yoghurt
Hof-Milch
Initiative GENial
Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten
PurAlp Bienenprodukte
PurNatur
Weideschuss.bio GmbH
Schaukäserei Wiggensbach
Sell g´machts
Sunflower Familiy
Tempeh Manufaktur

Ein großes Dankeschön an alle Aussteller!

Bio-Erlebnistag im Stadtpark
Am Sonntag, dem letzten Festwochentag – fand der inzwischen fest etablierte Bio-Erlebnistag im Stadtpark statt. Die Öko-Modellregion organisierte diesen Tag bereits zum 4. Mal in Folge und lud zu einem bunten Bühnenprogramm ein. Hier konnten Besucher den Allgäuer Hornochsen kennen lernen, drei verschiedene „Solawis“ – Betriebe, die nach dem Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft wirtschaften – kennen lernen und mehr über das Thema „Kuhgebundene Kälberaufzucht“ erfahren. Die Bio-Verbände Biokreis, Demeter und Naturland gaben wertvolle Infos zum Ökolandbau weiter, am Stand des Naturerlebniszentrums konnten Samenbomben hergestellt werden und am Stand des Bio-Ring und Arbeitskreis GENial gab es feine Bio-Genusstaschen zu gewinnen. Die Melkkuh am Stand der Öko-Modellregion war von den kleinen Festwochen-Besuchern stets gut umlagert und hätte nach Meinung mancher Besucher gut und gerne auch weitere Wochen hier im Stadtpark stehen bleiben können.

So war die Festwoche in jeder Hinsicht ein großer Erfolg: eine gute Stimmung, Gemütlichkeit, wertvolle Gespräche und viel Raum für Vernetzung untereinander und über die Grenzen hinaus machten die 9 Festwochentage zu einer gelungenen Veranstaltung.

Bericht im Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt über den Bio-Erlebnistag: 2019_08_30_BioerlebnistagBLW

Bericht in der Allgäuer Zeitung vom 17. August 2019 zur Bio-Halle auf der Festwoche:  2019_08_17_Allgaeuer_Zeitung_Kempten__Seite_26_Festwoche

Bericht im Allgäuer Bauernblatt über die neue Bio-Halle auf der Allgäuer Festwoche: 2019_08_AllgäuerBauernblatt_Festwoche

WP_20190812_10_06_48_Pro WP_20190817_09_35_50_Pro WP_20190817_09_36_23_Pro

WP_20190818_15_55_34_Pro WP_20190818_15_55_13_Pro WP_20190818_12_31_12_Pro

2019_08_18_BioErlebnistag_Solawi3  2019_BioErlebnistag