Öko-Modellregion Waginger See - Rupertiwinkel

Felderbegehung „Hochwertiges Eiweißfutter“

Hof von Franz Huber Felln 2 , Fridolfing - 28.06.2016 - 19:30 Uhr

 

Die Arbeitsgruppe „regionales Eiweißfutter“ in der Ökomodellregion lädt für Dienstag, den 28.06.2016, zur Felderbegehung bei drei Landwirten ein, zum Thema „Hochwertiges Eiweißfutter aus der Region“. Die Felderbegehung beginnt um 19.30 Uhr in Felln 2 auf dem Hof von Franz Huber, Fridolfing.

 

    • Franz Huber, BBV-Obmann und Arbeitsgruppensprecher, stellt sein Rotklee-Luzerne-Gemenge vor, das als hochwertiges Grünfutter in der Milchviehhaltung verwendet wird und gleichzeitig als Greeningfläche angerechnet wird.
    • Anschließend werden die Ackerbohnen von Sepp Hubert in Eberding/ Kirchanschöring besichtigt, die als regionale Alternative zu Soja verfüttert werden.
    • Die nächste Station ist bei Franz Roider in Fronholzen/ Kirchanschöring, der Erbsen, Hafer und Gerste im Gemenge anbaut. Das unkomplizierte Saatgemenge ist von den Inhaltsstoffen so hochwertig, dass es einem „Milchleistungsfutter 1“ entspricht, und trägt zur Verbesserung der Bodenfruchtbarkeit bei.

 

Alois Lohwieser als ehemaliger Anbauberater steht für fachliche Fragen zur Verfügung. Die Begehung klingt im Gasthaus Roth aus.

 

Alle Landwirte  und Interessierten sind herzlich eingeladen!